Plava

Aus Yogawiki

1. Plava (Sanskrit: प्लव plava adj., m. u. n.) schwimmend; springend; gesenkt, geneigt; Boot, Kanu, Floß; Sprung; ein bestimmter Schwimmvogel.

2. Plava (Sanskrit: प्लाव plāva m.) das Überfließen, Abfließen; das Springen.

Sukadev über Plava

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Plava

Fluss boot indien.jpg

Plava ist ein Sanskrit-Wort, das sowohl Adjektiv ist als auch Substantiv. Plava als Adjektiv heißt "schwimmend". Plava als Substantiv heißt "Boot". Plava – also, was schwimmt, ist Plava. Und das, was schwimmt, ist dann natürlich auch Plava als Boot. Und weil das, was schwimmt, ständig sich verändert und niemals ruhig ist auf einem Fluss, noch mehr auf dem Meer, steht Plava auch für "vergänglich" und "veränderlich".

So also, Plava – das, was schwimmt, das Schwimmende, wie auch das Vergängliche. Plava – das Boot. Vielleicht kennst du den Ausdruck "Plavini", Plavini ist der Ausdruck für ein bestimmtes Pranayama, wo du dich mit Luft vollpumpst und dann mit ziemlich gefüllten Lungen nur wenige Luft ein- und ausatmest. Dabei kannst du auch im Wasser liegen und dann im Wasser gut schwimmen, ohne Anstrengung. Also, Plava – Boot und schwimmend.

Verschiedene Schreibweisen für Plava

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Plava auf Devanagari wird geschrieben " प्लव ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " plava ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " plava ", in der Velthuis Transkription " plava ", in der modernen Internet Itrans Transkription " plava ".

Video zum Thema Plava

Plava ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Plava

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Asanas als besonderer Schwerpunkt

21.07.2024 - 26.07.2024 Pawanmuktasana Yogalehrer-Weiterbildung
Lerne Pawanmuktasana anzuleiten und in deinen Yogaunterricht einzubauen. Pawanmuktasana sind spezielle Übungsreihen, die von Swami Satyananda, einem der ältesten und berühmtesten Schüler von Swami Si…
Dr Nalini Sahay
21.07.2024 - 26.07.2024 Shakti Yoga - Erwecke die Kraft deiner Weiblichkeit
Du wirst dich speziell mit den weiblichen Aspekten des Yoga beschäftigen.
In den Yogastunden lernst du Hormon Yoga, Luna Yoga, Yin Yoga, Yoga für den Beckenboden und Übungen aus dem Tantra Yog…
Susan Holze

Sanskrit und Devanagari

28.07.2024 - 02.08.2024 Lerne Harmonium und Kirtan im klassischen indischen Stil
Dies ist eine großartige einzigartige Gelegenheit, von einem professionellen indischen Nada-Meister und Sanskritgelehrten Harmonium und Kirtans mit heilenden indischen Ragas zu lernen.
Du lern…
Ram Vakkalanka
04.09.2024 - 25.09.2024 Durgā sūktam - eine Hymne zu Ehren der göttlichen Mutter - online
Datum: 04.09.; 11.09.; 18.09.; 25.09.2024
Uhrzeit: 19:30h – 20:30h

In dieser wundervollen Hymne aus der Mahanarayana Upanischad des Yajur Veda wenden wir unser Herz der göttlichen…
Sanja Wieland