Nau

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Nau, (Sanskrit: नौ nau f.) u.a. uns beide, Schiff, Boot; die Baumart Prosopis cineraria (Shami).

2. Nau, ( Sanskrit नौ nau ) (Hindi; von Sanskrit navan) neun.

Vishnu Yantra - Symbol der Kosmischen Liebe

Verschiedene Schreibweisen für Nau

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Nau auf Devanagari wird geschrieben " नौ ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " nau ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " nau ", in der Velthuis Transkription " nau ", in der modernen Internet Itrans Transkription " nau ".

Video zum Thema Nau

Nau ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Quelle

Siehe auch

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Nau

Seminare

Sanskrit und Devanagari

18.08.2019 - 23.08.2019 - Lerne Harmonium und Kirtan im klassischen indischen Stil
Dies ist eine großartige einzigartige Gelegenheit, von einem professionellen indischen Nada-Meister und Sanskritgelehrten Harmonium und Kirtans mit heilenden indischen Ragas zu lernen. Du lernst-…
Ram Vakkalanka,
08.11.2019 - 10.11.2019 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Dr. phil. Oliver Hahn,

Indische Schriften

09.06.2019 - 14.06.2019 - Themenwoche: Indische Rituale und Rezitationen
In dieser Woche kannst du jeden Tag die tiefe Wirkung indischer Rituale erfahren, mit vedischen Rezitationen. Diese Rituale ermöglichen innere Sammlung, Herzensöffnung und viel Inspiration für d…
Sudarsh Namboothiri,
10.06.2019 - 14.06.2019 - Mahabharata - eine alte Geschichte für moderne Zeiten mit Ram Vakkalanka
Wir leben in einer schwierigen Zeit, in der negative Energien die Menschheit zu überwältigen scheinen. In diesen turbulenten Zeiten positiv und spirituell zu bleiben ist nicht einfach. Das große…
Ram Vakkalanka,