Morgens

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Morgens‏‎ ist ein Adverb, das für "am Morgen" steht. Was man am Morgen tut, das hat man gemacht. So sollte man sich gut überlegen, was man morgens tut. Es heißt das, was einem wichtig ist, soll man gleich morgens machen. Man sagt ja auch: "Verschiebe nicht auf morgen was du heute kannst besorgen." und "Mache morgens das, was wichtig ist."

Morgens‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Morgens aus yogischer Sicht

Kreative Menschen beginnen ihren Tag oft indem sie kreative Tätigkeiten machen. Ich selbst zum Beispiel bemühe mich, recht früh am Morgen meine ersten Videos aufzunehmen oder meine ersten Artikel zu schreiben. Natürlich ist für einen spirituellen Menschen das allerwichtigste die spirituelle Praxis. Und so ist es gut, morgens mit Yoga oder mit Meditation zu beginnen. Vielleicht danach etwas anderes zu tun was einem wichtig ist, bevor man den Rest des Tages angeht. Wenn du gleich morgens die Dinge machst, die dir wichtig sind, dann startest du den Tag mit einem Gefühl der Zufriedenheit.

Eulen und Lärchen

Klar ist,dass die sogenannten Lärchen haben Vorteile gegenüber den Eulen. Lärchen ist die Bezeichnung für die Menschen, denen es leicht fällt, früh morgens aufzustehen, und Eulen sind diejenigen, die lieber etwas später aufstehen und dafür spät abends voll wach und aktiv sind. Vermutlich sind etwa 20% der Menschen Lärchen und 20% sind Eulen. Eulen müssen ihren Tag so regulieren, dass sie vielleicht das wichtigste abends machen, oder, wenn sie später aufstehen trotzdem das Wichtige morgens machen.

Die 20% Lärchen sind diejenigen, denen es sowieso leicht fällt, morgens früh aufzustehen. Typischerweise sind sie früher auf als andere, sie haben also Zeit, das zu tun was wichtig ist, bevor sie zur Routine übergehen. Man sollte zumindest ganz früh morgens keine E-Mails checken und keine Facebook-Nachrichten anschauen. Was aber wichtig ist morgens, ist die spirituelle Praxis, und vielleicht eine kreative Tätigkeit, oder eine die deinen Geist klar hält.

Die 60% der Menschen die weder eindeutige Eulen noch eindeutige Lärchen sind, können sich bemühen, etwas früher aufzustehen, als sie es von Natur aus tun würden. Denn was du morgens gemacht hast, das hast du erledigt. Mache morgens das, was wichtig für dich ist.

Seitdem ich den Tipp in einem Podcast bekommen habe, dass kreative Menschen gleich frühmorgens etwas Kreatives machen sollten, weil sie sich dann am Tag besser fühlen. Seitdem habe ich festgestellt, dass es mir viel leichter fällt, viele Vorträge aufzunehmen, Podcasts und Videos zu machen oder Bücher und Artikel zu schreiben.

Morgens‏‎ Video

Kurzes Vortragsvideo über Morgens‏‎:

Erfahre einiges über Morgens‏‎ in diesem kurzen Improvisations-Vortrag. Der Yogalehrer Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Morgens‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Morgens‏‎

Einige Begriffe, die nur ganz entfernt etwas in Verbindung stehen mit Morgens‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Morgenröte‏‎, Monsun‏‎, Möhre‏‎, Moschus‏‎, Münze‏‎, Musiknoten‏‎.

Angst Seminare

12.07.2019 - 14.07.2019 - Achtsam Sein im Hier und Jetzt
Mit der Achtsamkeit bringst du Körper und Geist zusammen und bist ganz präsent im gegenwärtigen Augenblick. Jeder Moment ist ein kostbares Geschenk. Jeder Atemzug, jeder Schritt bringt dich nach…
Gudakesha Prof. Dr. Becker,
12.07.2019 - 14.07.2019 - Heilung der Kriegserfahrung deiner Eltern und Großeltern in dir
Klärung deiner Seelen-Erinnerungsfelder von Kriegserfahrungen deiner Vorfahren. Wir werden uns in diesem Seminar mit den Kriegs- und Nachkriegserfahrungen beschäftigen, die bis heute in deinem Le…
Verena Kaczmarek,Dr. Gunnar Kaczmarek,
21.07.2019 - 24.07.2019 - Weiterbildung für Yogalehrer - Flüchtlinge und traumatisierte Menschen unterrichten
Trauma-sensitives Yoga für Flüchtlinge kann ein wichtiger Bestandteil zur Heilung der Betroffenen sein. Das Seminar vermittelt dir Sicherheit über die Möglichkeiten und Grenzen Trauma-sensitive…
Anandini Einsiedel,
16.08.2019 - 21.08.2019 - Angstfrei in Prüfungen und Beruf
Was sind deine Ängste in Prüfungen? Warum hast du Blockaden? Was ist der Grund für Stress in deinem Berufsalltag? Welche weiteren einschränkenden Glaubenssätze oder Verhaltensmuster bestimmen…
Karsten Blauel,

Morgens‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Morgens‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Der Begriff, der Ausdruck, das Wort Morgens‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Zeit und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.