Mari

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Durga auf dem Tiger mit ihren Waffen

Mari oder Mariyamman (Tamil: மாரியம்மன் māriyammaṉ) ist die prominenteste mit den hinduistischen Göttinnen Parvati und Durga verbundene südindische Muttergöttin. Mari wird als schöne junge Frau mit rotem Gesicht dargestellt und trägt ein rotes Gewand. Mari wird sitzend dargestellt, mit vier Händen, in denen sie eine "Damaru" genannte Trommel hält, einen Dreizack namens "Sula", ein Bündel Seile, "Pasa" genannt, und einen Schädel.

Man hält Mari für die Göttin der Krankheit. Sie galt als die Göttin der Pocken, bevor diese Krankheit ausgerottet wurde. Jetzt heilt sie alle sogenannten hitzegebundenen Krankheiten wie Pocken und Ausschläge. Man hält Mari auch für die Göttin der Fruchtbarkeit. Man glaubt, dass die Göttin Mari als Dorfgottheit entstand, die mit Fruchtbarkeit und Regen zu tun hatte.

Zu ihren Ehren wird alljahrlich ein achttägiges Fest gefeiert, wo ihr Bildnis jeden Morgen und Abend herumgetragen wird. Es findet auch eine Lichterprozession statt, während der ihre Anhänger in der Nacht Öllampen tragen, was ein schöner Anblick ist. Die Männer bringen Ziegen, Schweine und Hähne und köpfen sie vor dem Idol. Sie bitten die Göttin, sie im kommenden Jahr vor allem Übel zu beschützen. Zu dieser Zeit werden Rupakas inszeniert und viel getanzt.

Die Mari geweihten Tempel sind Dorfheiligtümer, wo Nichtbrahmanen als Priester fungieren. Einige Tempel sind recht bekannt geworden wie der Samayapuramtempel in Trichy. Andere wichtige Tempel in Tamil Nadu befinden sich neben vielen anderen Städten in Veerapandi, Theni und Sivakasi.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Indische Schriften

22.01.2022 - 26.03.2022 - Bhajan Govindam from Adi Shankaracharya- the hymn of renunciation- Online Kurs Reihe
10 x samstags von 10:00 – 11:30 Uhr 22.01.2022 / 29.01.2022 / 05.02.2022 / 12.02.2022 / 19.02.2022 / 26.02.2022 / 05.03.2022 / 12.03.2022 / 19.03.2022 / 26.03.2022 Teachings in English without tr…
28.01.2022 - 30.01.2022 - Raja Yoga Jahresgruppe Präsenz + Online - Einstiegswochenende
Ein Jahr Austausch In der Raja Yoga Jahresgruppe über das Yoga Sutra von Patanjali. Das Yoga Sutra ist das Grundlagenwerk für Raja Yoga, die Geisteskontrolle. Wir treffen wir uns 3 x im Ashram un…

Meditation

28.01.2022 - 30.01.2022 - Stressfrei ins Jahr mit Yoga - Umgang mit inneren und äußeren Konflikten
Yogatechniken aus dem Raja Yoga helfen dir, den menschlichen Geist zu verstehen und ein inneres Gleichgewicht zu erlangen. Das schützt dich einerseits vor Stress, den du dir zum Teil selbst machst…
28.01.2022 - 30.01.2022 - Meditation lernen
Du erlernst die Grundtechniken der Meditation und begibst dich damit auf den Weg des Raja Yoga, der Entwicklung und Beherrschung des Geistes. Diese Mentaltechniken sind von größter Bedeutung im Y…