Mantra Drashta

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mantra Drashta (Sanskrit: मन्त्रद्रष्ट mantradraṣṭa m.) Mantra Drashta, auch "Mantradrashta" genannt oder "Mantradrashtri": Seher des Mantras; derjenige, dem das Mantra offenbart wurde.

Buddha im inneren Glück.JPG

Mantra Drashta Mantra Drishtri मन्त्रद्रष्टृ mantra-drṛṣṭṛ Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Mantra Drashta Mantra Drishtri, मन्त्रद्रष्टृ, mantra-drṛṣṭṛ ausgesprochen wird:

Sukadev über Mantra Drashta

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Mantra Drashta

Mantra Drashta ist derjenige, dem das Mantra enthüllt wurde, dem das Mantra offenbart wurde, mit anderen Worten, der Rishi. Mantras sind nicht einfach nur Worte in Sanskrit, Mantras sind auch nicht Poesie, Mantras ist auch nicht etwas, was jemand erfunden hat, sondern Mantras sind erfahren worden in tiefer Meditation. Die uralten Rishis, die die Mantra Drashtas waren, waren in tiefer Meditation. Sie sind im Überbewusstsein gewesen. Und in diesem Überbewusstsein haben sie das Mantra erfahren. Sie haben die Schwingung des Mantras erfahren, sie haben den Klang des Mantras erfahren, sie wurden ergriffen von diesem Mantra.

Und so gaben sie dieses Mantra weiter an ihre Schüler und ihre Schüler haben auch die Kraft des Mantras erfahren. So sind uns diese Mantras weitergegeben worden in einer ununterbrochenen Lehrer-Schüler-Nachfolge. Es gilt auch als gut, ein Mantra nicht nur zu wiederholen, sondern in sein Haupt-Mantra eingeweiht zu werden, eine Mantra Diksha zu bekommen. Eine Mantra Diksha macht die Wiederholung des Mantras, die Meditation mit dem Mantra, sehr viel effektiver. Du wirst angeschlossen an diese mystische Kraft, die sich angesammelt hat in dieser Klangenergie des Mantras.

Wenn du ein Mantra wiederholst, gibt es verschiedene Kräfte, die Mantra Shakti drückt sich auf verschiedene Weise aus, der Klang selbst ist machtvoll. Dann die Rishi-Energie, die ganze Folge von Lehrern, Meistern, Gurus, Aspiranten, die das Mantra wiederholt haben, haben ein machtvolles Kraftfeld geschaffen. Wenn du das Mantra wiederholst, verbindest du dich damit. Und wenn du eine Mantra-Einweihung bekommst, dann wird diese Verbindung besonders stark. Ein Mantra hat auch eine Kraft, weil sie mit einem Aspekt Gottes in Verbindung steht. So ist auch die Kraft Gottes mit dem Mantra verbunden.

Man sagt auch, dass das Mantra wie ein Klangkörper Gottes ist. Gott manifestiert sich mit dem Mantra und über das Mantra. Das Mantra wirkt durch die Tiefe deiner Psyche, hat auch eine Kraft dadurch, dass sie sich an die Essenz deines Wesens wendet. So hat also Mantra viele Kräfte. Und Mantra Drashta oder Mantradrashtri ist der Seher des Mantras, der Rishi. Und wenn du ein Mantra wiederholst, bist du auch mit den großen Meistern verbunden. Wenn du also das nächste Mal ein Mantra wiederholst, dann öffne dich für die Kraft der Meister, fühle dich verbunden. Sei dir bewusst, mit einem Mantra bist du verbunden mit allen großen Aspiranten, mit den großen Meistern. Das Mantra verbindet dich mit einem großen spirituellen Kraftfeld.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

28.06.2019 - 30.06.2019 - Reinkarnation und Karma - Reise durch die Zeit
Entdecke deine Bestimmung in diesem Leben durch eine Reise in die eigene Vergangenheit. Wir werden in deine vergangenen Leben eintauchen und dabei dein Karma herausfinden. Ebenso wird das Erinnerte…
Chandrika Kurz,
28.06.2019 - 30.06.2019 - Die Leichtigkeit des Seins
Dieses Seminar inspiriert, die Leichtigkeit des Seins im Alltag erlebbar zu machen. Hilfreich sind dabei die Weisheit des Vedanta, die Philosophie Shankaracharyas und anderer Meister. Kay begleitet…
Kay Hadamietz,

Meditation

28.06.2019 - 30.06.2019 - Die Leichtigkeit des Seins
Dieses Seminar inspiriert, die Leichtigkeit des Seins im Alltag erlebbar zu machen. Hilfreich sind dabei die Weisheit des Vedanta, die Philosophie Shankaracharyas und anderer Meister. Kay begleitet…
Kay Hadamietz,
30.06.2019 - 05.07.2019 - Meditation Intensiv Schweigend
Mit Meditation, Yoga und Mantra-Singen tauchst du in deine innere Welt. Ein Intensivseminar mit täglichen langen Meditationssitzungen, zwei Yoga-Stunden und Mantra-Singen. Du findest zu dir selbst…
Swami Divyananda,