Lokaloka

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lokaloka beschreibt die unsichtbare Welt, den Bereich des inneren Seins. Lokaloka ist ein Sanskrit-Wort, das von "Loka" abstammt und bedeutet "Welt". "Aloka" bedeutet "Nicht-Welt". Lokaloka bedeutet in der hinduistischen Mythologie "eine Welt und eine Nicht-Welt", oder die unsichtbare Welt. Eben die Welt im Inneren. In den Puranas gibt es folgende Beschreibung.

See Klippen Sterne.jpg

Lokaloka , Sanskrit लोकालोक lokāloka, die Welt und die Nichtwelt; m. N. eines myth. Gebirges. Lokaloka ist ein Sanskrit Substantiv, Geschlecht Neutrum, und bedeutet im Deutschen die Welt und die Nichtwelt; m. N. eines myth. Gebirges.

Es ist eine Art Gürtel aus Gebirgen, der den äußersten Kreis der sieben Weltmeere umgibt, und so die sichtbare manifeste Welt von den unsichtbaren Welten trennt, auch oft: "Gebiet der Dunkelheit" genannt. Dort ist die Gebirgskette, die Lokaloka umkreist. Die Welt wird von Lokaloka durch das Nicht-Weltliche abgetrennt. Diese großartige Gebirgskette umgibt die sieben Weltmeere und trennt die sichtbare Welt von dem Gebiet der Dunkelheit. Es wird erzählt, dass die Gebirgskette zehntausende Yojanas breit und ebenso hoch sei.

Verschiedene Schreibweisen für Lokaloka

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Lokaloka auf Devanagari wird geschrieben " लोकालोक ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " lokāloka ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " lokAloka ", in der Velthuis Transkription " lokaaloka ", in der modernen Internet Itrans Transkription " lokAloka ".

Video zum Thema Lokaloka

Lokaloka ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Lokaloka

Siehe auch

Quelle

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indische Sprachen

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch die Welt und die Nichtwelt; m. N. eines myth. Gebirges. Sanskrit Lokaloka
Sanskrit Lokaloka Deutsch die Welt und die Nichtwelt; m. N. eines myth. Gebirges.


Seminare

Indische Schriften

12.07.2019 - 14.07.2019 - Kennzeichen eines Erleuchteten
Erfahre, was einen Erleuchteten ausmacht. Inwieweit unterscheidet er sich von dir und mir? Wie kannst du deinen spirituellen Fortschritt daran messen? Unterscheidet er sich im Außen überhaupt von…
Bharata Kaspar,
26.07.2019 - 28.07.2019 - Geschichten aus den Upanishaden
Lasse dich von Chandra, einem Meister des Vedanta, entführen in die faszinierende Welt der Geschichten und Mythen. Sie bringen uns grundlegende spirituelle Lehren und Weisheiten schön und unterha…
Chandra Cohen,

Meditation

12.07.2019 - 14.07.2019 - Chakra Meditation
Die Praxis der Chakra Meditation basiert auf den Lehren von Swami Satyananda Saraswati, einem Schüler von Swami Sivananda. Die Symbolik der Chakren für die Chakra Meditation ist die Lotusblüte u…
Dr. Nalini Sahay,
12.07.2019 - 14.07.2019 - Meditieren mit Swami Yatidharmananda
Lasse dich von Swami Yathidarmanandas Energie und Enthusiasmus anstecken, dein inneres spirituelles Feuer (neu) entfachen! Du wirst eine Fülle von Ideen, Inspiration und Motivation in deinen Allta…
Swami Yatidharmananda,