Leila

Aus Yogawiki

Leila: Leila (auch Leliel) ist der Engel der Nacht. Er gehört zu den Engeln, die besonders in der Nacht erfahrbar sind. Leila- die Nacht - bedeutet u.a. das weibliche Prinzip, und der Tag gilt als männliches Prinzip. So symbolisiert Leila einen der beiden Pole und ist damit auch die Mondenergie, so wie der Tag die Sonnenenergie ist.


In vielen Kulturen finden wir eine Mondgöttin und einen Sonnengott: Die Mondgöttin ist die weibliche Kraft und der Sonnengott ist die männliche Kraft.


Leila steht auch für die Mystik der Nacht. Wenn du am Nachthimmel die Sterne anschaust, kannst du das Göttliche spüren. Im bewussten Erleben des Sternenhimmels leuchtet eine göttliche Kraft auf.

Weiterhin gibt es verschiedenste Mythen um Leila.


Engel Seminare

Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/engel/?type=2365 max=5

Weitere Informationen zu Yoga und Meditation