Lass mich in Ruhe

Aus Yogawiki

Lass mich in Ruhe Sowas magst du manchmal anderen Menschen sagen wollen. Manchmal ist das auch angemessen und kannst einfach sagen: „Lass mich in Ruhe.“

Lass mich in Ruhe - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Meditation als Ruhe

Manchmal ist es gut, dass du dir selbst sagst: „Lass mich in Ruhe.“ Wenn dein Geist dir wieder alle möglichen Dinge sagt, die du machen solltest, die nicht richtig sind und die du schlecht gemacht hast oder andere schlecht haben, so kannst du deinem Geist sagen: „Lass mich in Ruhe.“ Dann gehe in tiefe Ruhe, zum Beispiel durch die Meditation. Wenn du in die Meditation gehen willst und der Geist dir vorschlägt, sich mit allem möglichen zu beschäftigen, dann sag deinem Geist: „Lass mich jetzt in Ruhe. In 2 Stunden kannst du mir wieder Vorschläge geben.“

Achtsame Wortwahl

Manchmal ist es jedoch klüger, statt „Lass mich jetzt in Ruhe“ gegenüber anderen Menschen zu sagen und dann schimpfst du. Dann sagst du: „Du hast tolle Ideen. Können wir das nächste Woche besprechen? Danke für die Vorschläge.“ Wenn du jemandem einfach nur sagst: „Lass mich in Ruhe“ fühlt der andere sich abgelehnt. Aber du bist nicht gezwungen, auf alles einzugehen, was dir Menschen so sagen. Anstatt mit „Lass mich in Ruhe“ abzuwehren, ist es manchmal besser zu sagen: „Danke für den Vorschlag. Klingt interessant, vielleicht nächste Woche oder kommenden Montag.“

Video Lass mich in Ruhe

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Lass mich in Ruhe :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Lass mich in Ruhe Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Lass mich in Ruhe :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Lass mich in Ruhe, dann könnte für dich auch interessant sein Lakshmi - die Naturgöttin der Fülle, Lachseminar, Kursleiter, Läutern, Lebe glücklich, Leben nach dem Tod wissenschaftlich.

Selbsterfahrung, Psychotherapie, Psychologie Seminare

28.10.2022 - 30.10.2022 Kali - die liebende Göttin
Kali, die liebende Göttin, möchte dich wieder auf deinen Schicksalsweg führen, wenn du von ihm abgekommen bist. Liebevoll weist sie dir den Weg, bringt Klarheit in dein Leben. Manchmal auch mit dem n…
Satyadevi Bretz
28.10.2022 - 01.11.2022 Spirit Human - Was verkörpere ich?
Mittels der integrativen Yogatherapie, kreativen Methoden zur Biographiearbeit, Wertereflektion, dem Beschäftigen mit deinen inner Voices näherst du dich dir selbst an. Zeitgemäße schamanische Ritual…
Lara-M Vucemilovic
28.10.2022 - 30.10.2022 Kinesiologie: Lebe dein Potenzial
Lebe dein Potenzial! Die prall gefüllte Schatzkiste der Kinesiologie (die Lehre von der Bewegung) unterstützt dich dabei, Zugang zu deiner inneren Stimme zu finden und damit jeden Schritt deines urei…
28.10.2022 - 30.10.2022 Tanzende Aufstellungen
Lange nicht mehr getanzt? Du liebst es, traust dich aber nicht oder hast keine Gelegenheit? Als Methode der „Aufstellungen der Neuen Zeit“ integriert die „Tanzende Aufstellung“ das systemische Famili…
Anne-Karen Fischer
28.10.2022 - 30.10.2022 Thai und Fly
Diese Tage helfen dir, die Öffnung deines Herzens zu vertiefen, Vertrauen und Verbindung zu spüren und zu genießen. Erfahre das gegenseitige Geben und Nehmen ganz ohne Erwartungen und Druck.
Mit…
Radhika Siegenbruk, Maik Piorek
28.10.2022 - 30.10.2022 Themenwoche: Die Psychologische Astrologie - ein Weg zur Selbstfindung
Du beschäftigst dich mit folgenden Themen: Grundlagen der psychologischen Astrologie, Psychologische Astrologie - der Weg vom Unbewussten zum Bewusstsein, Beruf und Berufung - die psychologische Astr…
Tino Netzkau