Kunjara

Aus Yogawiki
Shiva Tripurantaka - Relief

1. Kunjara (Sanskrit: कुञ्जर kuñjara m.) Elefant (auch als Ausdruck des Vorzüglichsten in seiner Art); eine symbolische Bezeichnung der Zahl acht (Ashta); eine bestimmte Tempelform; eine bestimmte Gangart; Pappel-Feige (Ficus religiosa, Pippala); Name eines Schlangendämons (Naga), eines Fürsten, eines Berges und einer Örtlichkeit.


2. Kunjara (Sanskrit: कुञ्जरा kuñjarā f.) Elefantenweibchen; Trompetenblumenbaum (Patali); die Heilpflanze Woodfordia fruticosa (Dhataki).

Bilder zu Kunjara (Woodfordia fruticosa)

360px-Woodfordia_fruticosa_flowers.jpg 375px-Woodfordia_fruticosa1.jpg

Verschiedene Schreibweisen für Kunjara

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Kunjara auf Devanagari wird geschrieben " कुञ्जर ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " kuñjara ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " kuJjara ", in der Velthuis Transkription " ku~njara ", in der modernen Internet Itrans Transkription " ku~njara ".


Sukadev über Kunjara

Kunjara, schlicht und ergreifend Elefant. Ähnlich wie Gaja, Gaja heißt auch Elefant. Kunjar im Hindi, Kunjara im Sanskrit, ist der Elefant und der Elefant hat vielfältige Bedeutungen in der indischen Mythologie. Kunjara, der Elefant, ist ein Symbol für Glück. Deshalb findest du Lakshmi oft umgeben von zwei Elefanten.

Ganesha

Elefanten symbolisieren auch Großartigkeit, Größe, Göttlichkeit, Segen. Elefanten sind ein Symbol für Wohlstand, aber auch für Wohlwollen und für Treue und für Liebe. Die Liebe zwischen einem Elefanten und dem Mahout, also dem Elefantentreiber, wie es oft genannt wird, eigentlich derjenige, der mit dem Elefanten lebt, ist sehr groß. Also, diese Liebe ist groß. Daherhat der Elefant vielfältige Bedeutungen. In Indien, bei großen Prozessionen, muss immer ein Elefant dabei sein, ohne einen Elefanten ist nicht wirklich der große Segen da. Elefanten können mit Menschen gut zusammenwirken. Ob in Indien die Elefanten immer so gut behandelt werden, ist eine andere Frage, aber idealerweise werden sie es. Elefanten gelten als heilige Tiere. (Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Kunjara)

Kunjara कुञ्जर kuñjara Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Kunjara, कुञ्जर, kuñjara ausgesprochen wird:

Siehe auch

Weblinks

Seminare

Hinduistische Rituale

14.04.2024 - 19.04.2024 Yoga und Natur im Allgäu
Lausche den Klängen der Natur in der wunder-vollen Landschaft des Ober- und Ostallgäus! Erlebe die Magie des zauberhaften Wertachtals in unmittelbarer Ashramnähe.

Zwei Nachmittage verbrin…
Ramona Zeller
18.04.2024 - 24.04.2024 108 Stunden Yajna zu Hanuman Jayanti
Anfang Mai auf den Vollmond zu Hanuman Jayanti hin, nähren wir ein spirituelles Feuer mit großer universeller Lichtkraft durch die Rezitation des Gayatri Mantras bei gleichzeitiger Darbringung von Gh…
Dana Oerding

Sanskrit und Devanagari

05.06.2024 - 26.06.2024 Gāyatrī upāsana - Mehr als "nur"ein Mantra - online Kursreihe
Datum: 05.06.; 12.06.; 19.06.; 26.06.2024
Uhrzeit: 19:30h – 20:30h

Man sagt, das Gayatri Mantra sei das älteste überlieferte Gebet der Welt. Und es wird bis heute mit viel Hingabe und…
Sanja Wieland
28.07.2024 - 02.08.2024 Lerne Harmonium und Kirtan im klassischen indischen Stil
Dies ist eine großartige einzigartige Gelegenheit, von einem professionellen indischen Nada-Meister und Sanskritgelehrten Harmonium und Kirtans mit heilenden indischen Ragas zu lernen.
Du lerns…
Ram Vakkalanka

Kunjara im Capeller Sanskrit Wörterbuch

Kunjara , Sanskrit कुञ्जर kuñjara, Elefant. Kunjara ist ein Sanskritwort und bedeutet Elefant.

Quelle

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Sanskrit Kunjara - Deutsch Elefant
Deutsch Elefant Sanskrit Kunjara
Sanskrit - Deutsch Kunjara - Elefant
Deutsch - Sanskrit Elefant - Kunjara