Kaya Vyuha

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kaya Vyuha (Sanskrit: कायव्यूह kāyavyūha) Fähigkeit, den Körper neu zu schaffen, bzw. verschiedene Körper bewohnen zu können. Das ist einer der Ausdrücke, die im Yogasutra stehen. Dort heißt es nämlich, dass ein großer Meister seinen Körper formen kann, Kaya Vyuha. Letztlich folgt der Körper dem Geist. Wenn dein Geist stark, rein ist, kann er auch den Körper formen. Zum anderen steht Kaya Vyuha dafür, dass auch ein Meister einen zusätzlichen Körper formen kann, wie er in mehreren Körpern gleichzeitig wohnen kann.

Über den Geist soll auch ein neuer Körper geformt werden können. Des Weiteren ist Kaya Vyuha auch, wenn die Seele sich neu inkarniert und dann im Moment der Zeugung in die neu befruchtete Eizelle eingeht. Anschließend macht nicht nur der Körper der Frau weiter und die Gene, diesen Körper zu formen, sondern auch der Astralkörper, die Seele selbst macht Kaya Vyuha, formt den Körper. Letztlich, was daraus entsteht, ist ein Zusammenspiel der Gene des Mannes, der Gene der Frau, letztlich die Nährstoffe, die die Frau zur Verfügung stellt, die Gedanken, die da sind, die Umgebung und eben auch die Seele, die daran beteiligt ist.

Wenn du Hatha Yoga übst, formst du deinen Körper neu. Mit jedem Gedanken formst du deinen Körper, mit jedem Pranayama formst du deinen Körper neu, mit jeder Asana, mit allem, was du isst. Es ist also wichtig, dass du gesund isst, dass du positiv denkst, dass du deinen Körper gut behandelst und Asanas und Pranayama regelmäßig übst. Mache dies geschickt. (Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Katha)

Kaya Vyuha कायव्यूह kāya-vyūha Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Kaya Vyuha, कायव्यूह, kāya-vyūha ausgesprochen wird:

Siehe auch

Weblinks

Seminare

Energiearbeit

08.03.2019 - 10.03.2019 - Kundalini Yoga Einführung
Gründliche Einführung in die Theorie und Praxis des Kundalini Yoga, Yoga der Energie. Die praktischen Übungen des Kundalini Yoga umfassen Pranayama (Yoga Atemübungen), einfache Variationen von…
Kalyani Friedrich,
15.03.2019 - 17.03.2019 - Kundalini Yoga Mittelstufe
Intensives Kundalini Yoga Seminar zur Erweckung der inneren Kundalini Energie, Erweiterung des Bewusstseins und Entfaltung des vollen Potentials. Yoga Asanas: längeres Halten, spezielle Atem- und…
Milla Ganz,

Asana Intensivseminare

08.03.2019 - 10.03.2019 - Yin Yoga - achtsam, ruhig und tief
Yin Yoga ist bekannt als das daoistische Yoga. Loslassen und Achtsamkeit stehen im Mittelpunkt.Meditative Aspekte, Mantras und Affirmationen helfen, die Stille und Ruhe auch in den Geist zu übertr…
Sanja Wieland,
08.03.2019 - 10.03.2019 - Gravitation - Fundamentale Ausrichtung von Becken, Hüfte und der unteren Extremität
Gravitation ist ein Begriff aus der Physik und beschreibt im Yogakontext ein gutes Fundament als Grundlage und Folge eines optimalen Ausrichtungsgeschehens der Asanas. In diesem Seminar erlernst du…
Ravi Ott,