Jnanaloka

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jnanaloka (Sanskrit: ज्ञानलोक jñāna-loka, m.); eine der sieben Ebenen/Welten.

Jnanaloka, auch geschrieben Jnana Loka, Janaloka und Janarloka, ist eine der sieben bzw. vierzehn Ebenen der Existenz. Im nachfolgenden Vortrag und Video von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, erfährst du, im welchem Kontext der Sanskrit-Begriff Jnanaloka verwendet wird.

Jnanaloka ज्ञानलोक jñāna-loka Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Jnanaloka, ज्ञानलोक, jñāna-loka ausgesprochen wird:

Sukadev über Jnanaloka

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Jnanaloka

Jnanaloka – die Ebene des Wissens, die Welt des Wissens. Jnanaloka ist eine der sieben Ebenen. Vielleicht bist du mehr vertraut mit den drei Ebenen Bhur Loka, Bhuva Loka, Svar Loka. Bhur Loka – die physische Welt. Bhuva Loka – die Astralwelt. Svar Loka – die Himmelswelt, die Kausalwelt. Diese kann man aber noch weiter einteilen in die sieben Ebenen. Und dann ist eine der Ebenen Jnana Loka, die Ebene der Erkenntnis. Die höchste ist dann Brahma Loka, die Ebene von Brahman. Jnana Loka ist aber auch die Ebene der Erkenntnis, die Welt der Erkenntnis im Allgemeinen, auch im Alltag.

Du kannst sagen, es gibt die Welt der Emotionen, es gibt die Welt der Handlungen, es gibt die Welt der Erkenntnis. Des Weiteren kannst du sagen, es gibt die Ebene von Bhakti, von Hingabe, es gibt die Ebene von Karma Yoga und es gibt die Ebene der höchsten Erkenntnis. Sorge dafür, dass auch dein Jnana Loka, deine Ebene der Erkenntnis wächst. Gib dich nicht einfach nur zufrieden mit regelmäßiger Asana- und Pranayama-Praxis. Gib dich nicht zufrieden mit einem Yoga-Lebensstil. Gib dich nicht damit zufrieden, einfach nur gesund zu leben. Das reicht auf die Dauer nicht aus. Selbst ab und zu mal zu Gott beten, reicht nicht aus. Aber es ist sicher, Bhakti und Jnana, diese beiden sind notwendig, um zur Erkenntnis, zur Verwirklichung, zur Gottverwirklichung zu kommen. Jnana Loka, die Ebene der Erkenntnis, ist so wichtig. Frage dich immer „wer bin ich“, erkenne dein Selbst, sei frei. Jnana Loka – die Ebene der Erkenntnis, die Welt des Wissens, eine der sieben Ebenen des Seins.

Siehe auch


Die sieben Welten loka im Hinduismus



Literatur

Seminare

03.05.2019 - 05.05.2019 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Narayani Kedenburg,
18.08.2019 - 23.08.2019 - Lerne Harmonium und Kirtan im klassischen indischen Stil
Dies ist eine großartige einzigartige Gelegenheit, von einem professionellen indischen Nada-Meister und Sanskritgelehrten Harmonium und Kirtans mit heilenden indischen Ragas zu lernen. Du lernst-…
Ram Vakkalanka,