Ich verstehe

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich verstehe‏‎: Menschen sagen gerne "Ich verstehe dich", oder "Ich verstehe das so und so." Wenn du sagst "Ich verstehe", dann sei dir bewusst, dass es vielleicht nicht ganz stimmt, obwohl du es sagst.

Ich verstehe‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus.

"Ich verstehe" soll heißen: "So verstehe ich es." Es kann sein, dass der andere es anders gemeint hat.

In diesem Sinne kann es hilfreich sein, um Kommunikation klarer werden zu lassen, dass du nochmal ausdrückst, was du verstanden hast, was der andere gesagt hat. Du könntest z. B. sagen: "Ich möchte noch einmal zusammenfassen, was ich verstanden habe. Ich verstehe dein Anliegen so und so, habe ich es richtig verstanden?" Oder du könntest sagen: "Ich verstehe dich folgendermaßen." Was du weniger sagen solltest wäre: "Ich verstehe dich ja, aber ..." In dem Moment, wenn du dem anderen das sagst, fühlt der andere sich überhaupt nicht verstanden. Im Gegenteil, er empfindet dich als arrogant. Wenn du mit "aber" kommst, dann wäre es klüger zu sagen: "Ich versuche dich zu verstehen" oder "Ich versuche, deinen Standpunkt nachzuvollziehen, von meinem Standpunkt aus gilt aber etwas anderes."

Menschen wollen natürlich von anderen verstanden werden, aber wenn du sagst, dass du jemanden verstehst und gleich mit "aber" fortfährst, dann ist das nichts, was der "Beziehung" hilfreich ist.

Ich verstehe‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Ich verstehe‏‎:

Erfahre einiges über Ich verstehe‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., spricht hier über Ich verstehe‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Ich verstehe‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nur sehr lose in Verbindung stehen mit Ich verstehe‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind unter anderem Ich suche‏‎, Ich heiße‏‎, Ich habe‏‎, Identifizierung‏‎, Im Gegenteil‏‎, Inder in Deutschland‏‎.

Seminare mit indischen Meistern Seminare

12.07.2019 - 14.07.2019 - Chakra Meditation
Die Praxis der Chakra Meditation basiert auf den Lehren von Swami Satyananda Saraswati, einem Schüler von Swami Sivananda. Die Symbolik der Chakren für die Chakra Meditation ist die Lotusblüte u…
Dr. Nalini Sahay,
12.07.2019 - 14.07.2019 - Meditieren mit Swami Yatidharmananda
Lasse dich von Swami Yathidarmanandas Energie und Enthusiasmus anstecken, dein inneres spirituelles Feuer (neu) entfachen! Du wirst eine Fülle von Ideen, Inspiration und Motivation in deinen Allta…
Swami Yatidharmananda,
14.07.2019 - 19.07.2019 - Ferienwoche mit Swami Yatidharmananda
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen – mit Swami Yatidharmananda. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nöt…
Swami Yatidharmananda,
21.07.2019 - 26.07.2019 - Kundalini, Tantra & Yantra
Das Erwecken der Kundalini-Kraft ist der Schlüssel zum höheren Yoga, zu mehr Energie, größerer Erfüllung im Leben und spiritueller Erleuchtung. Swami Bodhichidananda als erfahrener Yogameister…
Swami Bodhichitananda,

Ich verstehe‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Ich verstehe‏‎? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Der Begriff, der Ausdruck, das Wort Ich verstehe‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Psychologie und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.