Hasya Yoga

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hasya Yoga heißt Lachyoga bzw. Lach-Yoga. Von Sanskrit hāsya "Lachen". Entwickelt vom indischen Arzt Madan Kataria. Hasya Yoga ist grundloses willkürlich herbei geführtes Yoga. Wie bei allen Yoga Formen ist Hasya Yoga sowohl Übung als auch Zustand: Es gibt viele Hasya Yoga Übungen, welche das Lachen herbei führen können. Hasya Yoga ist auch Zustand bzw. Lebenseinstellung: Immer wieder spontan lachen - um so eine Welt von Harmonie und Freude zu erfahren.

Dr. Madan Kataria, Begründer von Hasya Yoga bzw. Lachyoga

Ursprung von Hasya Yoga

Im engeren Sinn wurde Hasya Yoga, auch Lachyoga genannt, von Madan Kataria, praktischer Arzt aus Bombay bzw. Mumbai, in den Neunziger Jahren begründet.

Hasya Yoga in Action

Im weiteren Sinn gehört Lachen zu den meisten spirituellen Traditionen als Mittel des spirituellen Erwachens:

  • Im Yoga gibt es sehr viele Geschichten in den Puranas und Itihasas, die voller Humor und Pointen haben. Im Panchatantra, einer Sammlung von Fabeln gibt es viele humorvolle Geschichten, auch Tierfabeln, die über Aesop auch ihren Eingang in den europäischen Kulturraum fanden.
  • Im Zen Buddhismus werden viele Geschichten erzählt, welche Aspiranten über das Lachen aus dem normalen Denken herausholen. Es gibt einige Geschichten, wie Meister durch intensives, grundloses Lachen ihre Schüler zu Satori verholfen haben
  • Die Nasruddin Geschichten aus Türkei/Persien/Irak sollten über Humor spirituelle Weisheit des Sufismus der breiten Masse nahebringen.
  • Bei den Juden sind es gerade die Erzählungen der Chassidim welche spirituelle Weisheit in Humorform weitergaben
  • Bei den Juden gibt es die lange Tradition des jüdischen Witzes - der für Juden das Dasein mit Freude erfüllte, und oft Verfolgung und leiden erträglich machte.
  • In Europa sind es traditionellerweise die Geschichten von Till Eulenspiegel, welche die gleiche Funktion erfüllten. Diese haben oft die Geschichten von Nasruddin bzw. des jüdischen Humors übernommen

Hasya Yoga als grundloses Lachen, welches über Übungen erlernbar ist, wurde dann von Madan Kataria begründet und systematisch in ein System gefasst. Madan Kataria begründete auch Lachyoga bzw. Hasya YogaAusbildungen.

Madan Kataria war inspiriert worden vom Wissenschaftsjournalisten Norman Cousin, der ein Buch schrieb über "Therapeutische Erfahrungen mit Lachen".

Funktionen des Lachens

Echt jetzt ?

Evolutionsbiologisch hat Lachen mehrere Funktionen - worauf Hasya Yoga zurückgreift:

  • Lachen nimmt Spannungen zwischen den Menschen: Über Lachen wurde Misstrauen durch Zutrauen ersetzt
  • Lachen verhilft, schwierige Situationen anzunehmen: Wenn man über etwas lachen kann, ist es nicht mehr stressig
  • Lachen verbindet eine Gruppe von Menschen: Gemeinsames Lachen führt zu Gemeinschaftsgefühlen

Hasya Yoga - Lachen ohne Grund

Grundprinzip von Hasya Yoga ist zu lernen ohne Grund zu lachen.

Hasya Yoga besteht aus verschiedenen Übungen - so entwickelt der Hasya Yogi die Fähigkeit, spontan zu lachen.

Die Ho-ha-ha Hasya Yoga Übung

Die Ho-ha-ha-Übung ist die zentrale Übung im Hasya Yoga: Man spricht oder ruft „ho-ha-ha“ , normalerweise klatscht man dabei rythmisch mit den Händen. Die Hände bleiben dabei offen. Das Klatschen löst, aktiviert und wärmt. Das Sprechen von Ho-ha-ha aktiviert konditionierte Reflexe: Beim enthusiastischen Lachen entstehen Ho-Ha-Ha Geräusche. Indem man Ho-Ha-Ha sagt, kommt man in die Stimmung des Lachens. Es gibt im Hasya Yoga noch weitere Details: Ausatmung mindestens doppelt so lange wie die Einatmung. Und am besten mindestens 7 Mal ausführen.

Das tiefe Atmen im Hasya Yoga

Man atmet tief durch die Nase ein und hebt dabei gleichzeitig die Arme nach oben zum Himmel. Dabei achtet man darauf, dass die Einatmung in Harmonie mit der Bewegung der Arme geschieht. So kommt viel Luft in die Lungen. Auch hier ist die Ausatmung länger die Einatmung.

Weitere Lachtechniken im Hasya Yoga

Lachen 5.jpg
  • Herzhaftes Lachen: Beim herzhaften Lachen wirft man die Arme hoch, lässt sie aber zwischendurch wieder fallen. Am Schluss des Lachens gibt der Leiter die Anweisung, fünf bis sechs Mal in die Hände zu klatschen und Ho-Ho-Ha-Ha zu rufen. Darauf folgen zwei tiefe Atemzüge.
  • Zum Abschluss einer Lachsitzung kommen alle im Kreis zusammen und treten näher zum Moderator. Dieser fängt an zu kichern, dies wirkt meist ansteckend. Die Teilnehmer fangen an zu lächeln und dann selbst an zu kichern, bis zum fulminanten, herzhaften, lauten Lachen aller Teilnehmer. Eine alternative Abschlussübung ist das Vertrautheitslachen. Dabei müssen auch alle im Kreis wieder zusammenkommen, fassen sich an den Händen, nehmen Blickkontakt auf und lacht sich mitfühlend an. Als zusätzliche Geste kann man sich die Hände kräftigend schütteln oder sogar umarmen. Dies ist jedoch nur ratsam, wenn sich die Gruppenmitglieder schon gut kennen und eine gute Atmosphäre herrscht.

Grundsätzlich nennt Dr. Madan Kateria vier Richtlinien für eine Lachyogasitzung:

  1. Alle beginnen gleichzeitig zu lachen, wenn der Leiter den Befehl gibt (1,2.3).
  2. Blickkontakt zu den Anderen sollte gegeben sein, also nicht zu weit auseinanderstehen.
  3. Nicht zu krampfhaft anstrengen zu lachen, es sollte sich natürlich noch anfühlen.
  4. Man soll sich frei fühlen, wie ein Kind grundlos lachen und frei bewegen. So steckt man auch die Anderen zum Lachen an.

Ist Hasya Yoga wirklich Yoga?

Alle großen Meister können herzhaft lachen

Manchmal wird Hasya Yoga von den "wirklichen" Yogis belächelt. Ist Hasya Yoga, also Lachyoga, wirklich ein Yoga Weg? Das wird in Yoga Kreisen durchaus kontrovers diskutiert.

Gründe, warum Hasya Yoga kein echter Yoga ist

Es gibt einige Gründe, weshalb Hasya Yoga nicht als echter Yoga anzusehen ist:

  • Es gibt keine Schrift, auf die sich Hasya Yoga bezieht
  • Es gibt keine Tradition mit einem selbstverwirklichten Meister

Gründe warum man Hasya Yoga durchaus als Yoga bezeichnen kann

Yoga heißt ja Einheit, Vereinigung, Harmonie, Verbindung. Yoga ist sowohl Zustand als auch Praxis.

  • Hasya Yoga führt zu Harmonie zwischen Menschen - gemeinsames Lachen verbindet (Yoga im Sinne von Verbindung)
  • Hasya Yoga führt zu innerer Harmonie (Yoga im Sinne von Harmonie)
  • Hasya Yoga ist Übungspraxis, die fortschreitend ist
  • Yoga ist insgesamt sehr flexibel - es wird das als Yoga bezeichnet, was irgendjemand als solches bezeichnen will. Es gibt kein oberstes "Yoga-Gremium", welches entscheidet, was Yoga ist und was nicht. Wenn es also eine ausreichende Anzahl von Menschen gibt, die etwas als Yoga bezeichnen, wird das zum Yoga... Und es gibt inzwischen Hunderttausende, eventuell sogar Millionen von Menschen, die die Praxis des spontanen grundlosen Lachens als Lachyoga bzw. als Hasya Yoga bezeichnen

Hasya Yoga bei Yoga Vidya

Bei Yoga Vidya wird mehr der Ausdruck Lachyoga gebraucht, seltener der Ausdruck Hasya Yoga. in vielen der Yoga Vidya Yogaschulen werden Lachyoga Workshops angeboten. In den Yoga Vidya Seminarhäusern gibt es Lachyoga Seminare, Lachyoga Übungsleiter Ausbildungen und Lachyoga Weiterbildungen für ausgebildete Yogalehrer.

Siehe auch

Lachen, Tanzen, unbeschwert leben

Weblinks

Seminare

Lachyoga-Seminare

02. Sep 2018 - 07. Sep 2018 - Lachyoga Übungsleiter Ausbildung
Lachyoga ist eine dynamische Meditation. Wenn du lachst, kannst du nicht denken und wenn du denkst, kannst du nicht lachen. In Indien treffen sich inzwischen Tausende Menschen in Lachgruppen, um fr…
Madhavi Fritscher,
03. Mär 2019 - 08. Mär 2019 - Themenwoche: Lachyoga
Tägliche Lachyogastunden entspannen und machen fröhlich und gute Laune! Als Individualgast oder auch als Seminargast kannst du in den Pausen kostenlos mitlachen und –üben. Es macht Spaß und d…
Madhavi Fritscher,

Yogalehrerausbildung 4 Wochen Intensiv

08. Jun 2018 - 15. Jun 2018 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3
Wie bringe ich als Yogalehrer meine Schüler in eine Yoga Stellung und korrigiere sie beim Yoga? In Woche 3 der Yogalehrer Ausbildung wird auch dies Thema sein. Woche 3 der 4-wöchigen Yogalehrer A…
Bhakti Turnau,
08. Jun 2018 - 17. Jun 2018 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 4
Du möchtest auch Fortgeschrittene in Yoga unterrichten? In Woche 4 der Yogalehrer Ausbildung kannst du als angehender Yogalehrer auch lernen, wie man Meditationen anleitet und Hatha Yoga variiert.…
Swami Divyananda,