Genosse Sanskrit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genosse Sanskrit Wie übersetzt man das deutsche Wort Genosse auf Sanskrit? Sanskrit ist eine komplexe Sprache. Es gibt einige Sanskrit Wörter, mit denen man Genosse ins Sanskrit übersetzen kann. Deutsch Genosse kann ins Sanskrit übersetzt werden mit Oma . Das Sanskritwort Oma bedeutet auf Deutsch Genosse.

Hanuman Yantra, Symbol der Kraft


Mehr Informationen zu den Sanskrit Übersetzungen von Genosse

Folgende Sanskritwörter sind Übersetzungen von Genosse :


Video zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Genosse auf Sanskrit ist z.B. Oma . Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Video zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Quelle

Wörterbücher Indische Sprachen

Sanskrit ist die älteste indische Sprache. Heute wird in Indien und anderem Hindi, Tamil, Punjabi, Bengali, Malalayam gesprochen. Hier im Wiki findest du auch Wörter in diesen Sprachen:

Weitere Sanskrit Übersetzungen

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Das war also einiges zum Thema Genosse und Möglichkeiten, das Wort Genosse ins Sanskrit zu übersetzen.

Weitere Sanskrit-Übersetzungen für diesen deutschen Begriff

  • Medin, Sanskrit मेदिन् medin Adj. Subst. m., Genosse, Teilhaber, Verbündeter. Medin ist ein Sanskrit Wort und kann ins Deutsche übersetzt werden mit Genosse , Teilhaber , Verbündeter. Quelle: Otto Böhtlingk, Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung. Sankt Petersburg, 1879-1889.
  • Medin, Sanskrit मेदिन् medin adj., m., Genosse, Verbündeter (von mid in der Bedeutung anhängen, anhänglich sein, vgl. mitra), daher indramedin AV. den Indra zum Genossen habend. Medin ist ein Sanskritwort mit der Übersetzung Genosse, Verbündeter.
  • Nidi, Sanskrit नीडि nīḍi m., Genosse (von nīḍ). Nidi ist ein Sanskritwort und kann ins Deutsche übersetzt werden mit Genosse.
  • Oma, Sanskrit ओम oma m., Genosse. Oma ist ein Sanskrit Substantiv männlichen Geschlechts und hat die deutsche Übersetzung Genosse. Quelle: Otto Böhtlingk, Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung. Sankt Petersburg, 1879-1889.
  • Oma, Sanskrit ओम oma m., Genosse (von av) = ūma. Oma ist ein Sanskritwort und bedeutet Genosse.
  • Oman, Sanskrit ओमन् oman m., Genosse (von av), wie ūma, oma. Oman ist ein Sanskritwort und heißt auf Deutsch Genosse.
  • Sakhi, Sanskrit सखि sakhi m., f., stark sakhāy (von khyā, was als aus *khi erweitert betrachtet werden muss, mit sa, vgl. khyā mit sam, mit jemand zusammen gehören), m., Genosse, Freund; namentlich in Verbindungen wie: der Freund dem Freunde u. ähnl.; mit Gen. jemandes Freund; ) mit jemand (I.) als Genosse verbunden; Teilhaber an gemeinschaftlichem Besitze eines Gutes (G.); ) f., Genossin; ) f., jemandes (G.) Genossin. Vgl. indrasakhi u. siehe auch w., und die Adjektiven advayas, antama, avṛka, dureva, pūrva, priya, yujia, yuvan, vasu, vāmabhāj, śiva, satya, sadāvṛdha, suśeva, sumanas, svādu u. siehe auch w. Sakhi ist ein Sanskritwort und hat die deutsche Übersetzung Genosse, Freund; Freund Freund; Genosse verbunden; Teilhaber an gemeinschaftlichem Besitze.
  • Sansahayaka, Sanskrit संसहायक saṃsahāyaka m., Genosse. Sansahayaka ist ein Sanskrit Substantiv männlichen Geschlechts und bedeutet auf Deutsch Genosse. Quelle: Otto Böhtlingk, Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung. Sankt Petersburg, 1879-1889.