Es ist mir egal

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es ist mir egal‏‎: Man kann mit diesen Worten Gelassenheit ausdrücken, aber auch Trotz. Aus yogischer Sicht ist es gut, gelassen zu sein und sich nicht zu sehr von seinen Gefühlen oder äußeren Umständen mitreißen zu lassen.

Es ist mir egal‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Es ist mir egal‏‎

"Es ist mir egal" ist ein Ausdruck den man sagen kann, um Gelassenheit auszudrücken. Man kann ihn auch aussprechen um eine Art Trotz zu erklären.

Im Allgemeinen ist es gut, eine gewisse Gelassenheit zu haben und sich nicht zu schnell über alles Mögliche zu ärgern. Man kann sich selbst durchaus sagen: "Egal wie es ausgeht, es wird schon zu etwas gut sein." In diesem Sinne kannst du sagen, es ist mir egal, wie es ausgeht. Du kannst auch sagen, ich will meine Psyche nicht davon abhängig machen, wie andere Menschen von mir denken. Es ist mir egal, wie Menschen von mir denken.

Ich will die Gelassenheit meiner Psyche und meinen Glückszustand auch nicht von Ereignissen abhängig machen. Du könntest auch sagen, es ist unter meiner Würde, mich von den Menschen abhängig zu machen, die mir nicht wohlgesinnt sind. Es ist mir egal wie Menschen darauf reagieren.

Auf einer anderen Ebene sollte es einem aber nicht zu egal sein, wie das was man tut auf andere wirkt und welchen Effekt es hat. Man sollte seinen Glückszustand nicht davon abhängig machen, was Menschen von einem denken und wie die Ereignisse sich entwickeln, aber man will auch etwas bewirken, man will etwas Gutes für andere tun. Dann gilt es schon zu berücksichtigen, wie das, was man tut und wie man es tut, auf andere wirkt und welche Auswirkungen das hat. In diesem Sinne, hole Feedback ein, überprüfe wie das was du tust wirkt, aber lass dich nicht zu sehr emotional erschüttern. Wenn man zu sehr von der Meinung anderer abhängt und zu sehr abhängig ist von Erfolg und Misserfolg, ist das ein Zeichen von mangelnder Reife. Wenn man wie in einer Trotzphase des Kleinkindes sagt: "Ist mir doch egal!", dann zeigt das auch, dass man noch nicht reif geworden ist.

Ein reifer Mensch wird sich nicht zu sehr abhängig machen von Erfolg und der Meinung anderer, aber er wird Feedback von anderen einholen und sich darum bemühen so zu handeln, dass er viel Gutes bewirkt. Er wird sich bemühen, sich so anzupassen, dass das was er tut, Gutes bewirkt.

Einige Informationen zum Thema Es ist mir egal‏‎ in diesem Kurzvortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V., behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Es ist mir egal‏‎ vom einem Yogastandpunkt aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Es ist mir egal‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Es ist mir egal‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Es ist kühl‏‎, Erziehen‏‎, Erzählung‏‎, Es ist schön‏‎, Esser‏‎, Europäer‏‎.

Hinduistische Rituale Seminare

14.07.2019 - 14.07.2019 - Maha-Samadhi Swami Sivananda
Maha-Samadhi von Swami Sivananda - Festliche Zeremonie mit Puja, Mantra-Singen und Meditation. Alles kostenlos. Spende willkommen.
Swami Divyananda,
14.07.2019 - 14.07.2019 - Maha-Samadhi Swami Sivananda
Maha-Samadhi von Swami Sivananda - Festliche Zeremonie mit Puja, Mantra-Singen und Meditation.
Sukadev Bretz,
14.07.2019 - 14.07.2019 - Maha-Samadhi Swami Sivananda
Maha-Samadhi von Swami Sivananda - Festliche Zeremonie mit Puja, Mantra-Singen und Meditation. Alles kostenlos. Spende willkommen.
Sitaram Kube,
14.07.2019 - 14.07.2019 - Maha-Samadhi Swami Sivananda
Maha-Samadhi von Swami Sivananda - Festliche Zeremonie mit Puja, Mantra-Singen und Meditation. Alles kostenlos. Spende willkommen.

Es ist mir egal‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Es ist mir egal‏‎? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Der Ausdruck "Es ist mir egal"‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.