Elitismus

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elitismus kommt von Elite. Elitismus ist die bewusste oder unbewusste Überzeugung einer Elite an zu gehören. Elite ist eine ausgewählte Minderheit. Entweder eine Führungsschicht in einer Herrschaftsposition oder eben eine Gruppe der Gesellschaft, die aufgrund von gewissen Bedingungen eine Spitzenstellung in der Gesellschaft einnimmt.

Elitismus‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Elitismus ist eine gewisse Vorgehensweise, die Eliten besonders berücksichtigt. Man kann sagen es gibt Gesellschaften, die einen Elitismus pflegen. Da heißt die bewusst oder unbewusst entweder durch Regeln oder einfach so einer gewissen Elite die Entscheidungen überlässt.

Es gibt auch demokratischen Elitismus, das heißt es gibt bestimmte Schichten z. Bsp. im Sinne von Menschen, die gewählt werden haben ein bestimmten Lebenslauf und Quereinsteiger sind nicht gewünscht. Und so gibt es eine bestimmte Elite und diese Elite wird regelmäßig gewählt.

Oder es gibt einen Elitismus im Sinne von das bestimmte Gesellschaftsschichten besonders gewählt oder eine besondere Verantwortung bekommen und deren Macht besonders stark ist.

Elitismus gibt es auch im Sinne von einer inneren Vorstellung, das man einer bestimmten Elite angehört. Elitismus gibt es auch auf religiösem und spirituellem Gebiet. Auch ohne das sie eine Macht hat. Es gibt Menschen, die fühlen sich zugehörig einer bestimmten Gruppe, die besonders konsequent in ihren spirituellen oder religiösen Praktiken ist. Aus diesem Elitismus kommt eine gewisse Arroganz.

Und diese Arroganz kann ein Hindernis sein für spirituellen Fortschritt. Auf der einen Seite wird immer gesagt die Sangha, die spirituelle Gemeinschaft ist besonders wichtig. Und so ist es gut, das man sich mit Menschen trifft und mit Menschen zusammen ist, die der gleichen spirituellen Tradition an gehören und vielleicht auch ähnlich konsequent ist.

Auf diese Weise bekommt man eine Bestätigung und auch Kraft und man fühlt sich zu gehörig. Man lernt von anderen. Auf der anderen Seite muss man immer aufpassen, das man nicht einem Elitismus zum Opfer fällt.

Einheit in Verschiedenheit ist so wichtig. Und man kann lernen von allen Menschen und man kann wissen es gibt viele Weisen zu Gott. Es gibt viele Weisen der Verwirklichung. Es ist gut in seiner Gruppe zu gehörig zu fühlen. Aber es ist auch gut öfters mal über seinen Tellerrand hinaus zu schauen. Und es ist auch gut zu wissen, das jede Gruppe ihre Berechtigung hat und das es verschiedenste Weisen gibt wie Menschen zu Gott kommen. Und im Rahmen eines Staatswesens ist es wichtig das die Anliegen aller gehört werden und das auch alle etwas zu sagen haben.

Elitismus‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Elitismus‏‎:

Einige Informationen zum Thema Elitismus‏‎ in diesem Video Kurzvortrag. Der Yogalehrer Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Elitismus‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Elitismus‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Elitismus‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Elitarismus‏‎, Eisern‏‎, Einweisung‏‎, Empfang‏‎, Endlich‏‎, Enkel‏‎.

Ayurveda Massage Seminare Seminare

01. Feb 2019 - 03. Feb 2019 - Fußreflexzonen Massage Basisseminar
Regulierende, energetisierende und ausgleichende Massagetechniken für Körper, Geist und Seele. Für die Anwendung an sich selbst und anderen.
Bhajan Noam,
15. Feb 2019 - 17. Feb 2019 - Ayurveda Massage Wochenende
Lerne, deine innere Stimme wahrzunehmen und zu beachten, das persönliche Gleichgewicht im Fluss zu halten. In kleinen wirkungsvollen Schritten erfährst du verschiedene Aspekte der ayurvedischen M…
Nanda Schetelich,
25. Feb 2019 - 25. Feb 2019 - Ayurveda Wellnesstag
Ein Tag, um den Alltag zu vergessen, deine Seele baumeln zu lassen und dich selbst zu verwöhnen: Ayurveda Massage-Workshop, Packung mit ayurvedischen Kräutern, ayurvedisches Mittagessen und sanft…
Fabian Landahl,
27. Feb 2019 - 01. Mär 2019 - Ayurveda bei Rückenverspannungen
Unter therapeutischer Anleitung lernst du hoch wirksame Techniken bei Rückenbeschwerden kennen. Mit einer Fülle von ayurvedischen Anregungen für einen rückengerechten Lebensstil. Ayurvedische R…
Shakti Csokas,

Elitismus‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Elitismus‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Elitismus‏‎ kann genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Wirtschaft und Produkte und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..