Dipika

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dipika (Sanskrit: दीपिका dīpikā f.) Licht; Leuchte; Lampe. Dipika ist das kleine Licht, die kleine Lampe. Ähnlich wie es Amba und Ambika gibt – Amba ist die Mutter, Ambika ist so etwas wie Mütterchen oder es ist auch eine freundliche Beziehung zu Amba, zur Mutter. Ähnlich gibt es Dipa – Dipa ist Licht – und Dipika ist ein besonders freundliches Licht, eine Licht, zu dem man eine besondere Beziehung hat. Und so gibt es auch einige Schriften, die als Dipika bezeichnet werden.

Waldlichtung

Am wichtigsten ist zum Beispiel die Hatha Yoga Pradipika. Pradipika als Ganzes heißt auch wieder "eine besondere Leuchte", "eine Leuchte, die zum Absoluten führen will". Es gibt auch Yogadipika, Licht auf Yoga. Und eben, es gibt Dipika als Licht, als Leuchte. Man kann auch sagen: "Oh Gott, bitte, sende mir dein Licht und deine Wahrheit, dass sie mich leiten. Bitte, sei eine Leuchte für mich." Und man kann auch selbst bitten: "Möge ich Dipika sein. Möge ich ein Licht, eine Leuchte für andere sein. Und möge ich Licht in die Welt hineinschicken."

Dipika दीपिका dīpikā Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Dipika, दीपिका, dīpikā ausgesprochen wird:

Siehe auch

Seminare

15.02.2021 - 26.02.2021 - Sanskrit Basiskurs - Online Kurs Reihe
Termine: 6 x montags, mittwochs und freitags vom 15.02. – 26.02.2021 Zeit: jeweils 14:30 – 15:30 Uhr Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yog…
09.03.2021 - 09.03.2021 - Devi Kirtans mit Gruppe Mudita - Online Workshop
Zeit: 18:30 – 20:30 Uhr Beschreibung Kirtan ist Teil des Nada Yoga, des Yoga des Klangs, in dem wir Schallwellen erzeugen, denen unser Bewusstsein folgt. Musik beseitigt Ängste, Sorgen und wirkt…