Braut

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Braut bezeichnet man eine Frau, die versprochen hat, einen bestimmten Mann zu heiraten. Braut ist eine andere Bezeichnung für Verlobte. Heutzutage wird die Frau nur an ihrem Hochzeitstag als Braut bezeichnet oder eben die Tage vor der Hochzeit. Das Wort „Braut“ hieß früher tatsächlich hauptsächlich Verlobte, Braut hat auch etwas mit Bruter zu tun.

Braut‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Bruter ist auch eine Verwandte, hat auch etwas mit Brut zu tun, Brut, also diejenigen, die zur gleichen Familie gehören und so wird das Wort „Braut“ ursprünglich als Verlobte bezeichnet, schon Luther verwendet das Wort „Braut“ als Verlobte. Und heutzutage, wo die Verlobung nur noch selten so wichtig ist und selten gefeiert wird, ist die Braut einfach die Frau, die an ihrem Hochzeitstag ihren Hochzeitstag feierlich begeht. Und dann gibt es natürlich Brauteltern und es gibt ein Brautkleid und der Brautstrauß ist besonders wichtig, und der Brautschmuck ist wichtig. Der Brautvater und die Brautmutter bringen die Braut dann zum Standesamt oder zum Altar, den Brautschleier gibt es heute nur noch selten, einen Brautwagen gibt es dagegen durchaus schon, die Hochzeitskutsche oder wie man sie auch immer nennen will.

Nonnen als Braut Christi. Im Christentum gibt es die Aussage, dass Nonnen, also Frauen, die in einem Kloster leben, die eine monastische Lebensführung haben, dass die Frauen Braut Christi sind, die Nonnen sind mit Jesus Christus verheiratet und deshalb wollen sie keinen anderen Mann haben. Sie können mit allen anderen Männern auch freundschaftlich verkehren, sie können sich um alle Menschen kümmern, aber eben, sie sind verheiratet mit Christus. Sie wollen letztlich eins werden mit Gott, sie haben ihr Leben dem Dienst an Gott gewidmet, in Gemeinschaft mit ihrem Bräutigam Jesus Christus.

Auch in Indien findet man dieses Konzept. Es gibt z.B. die Gopis, die Gopis sind die Kuhhirtinnen, die eine besondere Beziehung zu Krishna hatten und verliebt in Krishna waren. Diese Form von Liebe zwischen Mensch und Gott wird als Madhurya Bhava bezeichnet, das heißt die süße Liebesbeziehung zu Gott, man kann auch sagen, die leidenschaftliche Beziehung zu Gott, die tiefe Vorstellung, dass Gott der eigene Bräutigam ist und dass man Gott über alles liebt.

Braut‏‎ Video

Videovortrag mit dem Thema Braut‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Braut‏‎ in diesem Videovortrag. Der Yogalehrer Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Braut‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Braut‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Braut‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Bräunen‏‎, Bratpfanne‏‎, Brabbeln‏‎, Brechen‏‎, Brennholz‏‎, Brieftasche‏‎.

Yogalehrer Vorbereitung Seminare

05.07.2019 - 07.07.2019 - Yogalehrer Vorbereitung
Möchtest du gerne die Yogalehrer-Ausbildung beginnen? Steige tief in das Yoga ein und erfahre die Grundlagen aller Aspekte von Yoga und Meditation. Du erhältst vielfältige Informationen zu den v…
Kalyani Friedrich,
12.07.2019 - 14.07.2019 - Yogalehrer Vorbereitung
Möchtest du gerne die Yogalehrer-Ausbildung beginnen? Steige tief in das Yoga ein und erfahre die Grundlagen aller Aspekte von Yoga und Meditation. Du erhältst vielfältige Informationen zu den v…
Archaná Müller,
19.07.2019 - 21.07.2019 - Yogalehrer Vorbereitung
Möchtest du gerne die Yogalehrer-Ausbildung beginnen? Steige tief in das Yoga ein und erfahre die Grundlagen aller Aspekte von Yoga und Meditation. Du erhältst vielfältige Informationen zu den v…
Kalyani Friedrich,
16.08.2019 - 18.08.2019 - Yogalehrer Vorbereitung
Möchtest du gerne die Yogalehrer-Ausbildung beginnen? Steige tief in das Yoga ein und erfahre die Grundlagen aller Aspekte von Yoga und Meditation. Du erhältst vielfältige Informationen zu den v…
Anjali Gundert,

Braut‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Braut‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Substantiv Braut‏‎ kann genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Familie und Soziales und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..