Avyaktabrahman

Aus Yogawiki
(Weitergeleitet von Avyakta Brahman)

Avyaktabrahman: (Sanskrit: अव्यक्तब्रह्मन् avyaktabrahman n.) der göttliche Urgrund (Brahman) in seiner nichtoffenbaren Form. Avyaktabrahman ist das Göttliche in seiner nicht manifesten Gestalt, der Urgrund des Universums. Avyakta heißt unmanifest, göttlicher Urgrund. Erfahre in diesem Video mehr darüber, was Avyakta so alles bedeuten kann. Es ist nämlich eines der besonders komplexen Sanskritwörter.

Brahma-Yantra zur Meditation.

Sukadev über Avyaktabrahman

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Avyaktabrahman

Avyaktabrahman – der nicht manifestierte Brahman, der göttliche Urgrund. Brahman ist das Absolute, Avyakta heißt unmanifestiert. Avyaktabrahman – das unmanifestierte Absolute. Avyaktabrahman, auch geschrieben Avyata Brahman, bezieht sich jetzt nicht auf das reine Bewusstsein. Es gibt Brahman, das absolute Bewusstsein. Aus Brahman manifestiert sich Maya und diese Maya, die kosmische Kraft der Illusion, schafft zunächst mal Avyaktabrahman, das heißt, Brahman, das sich manifestiert als das Unmanifestierte. Das ist jetzt etwas paradox, aber es ist wie der Urgrund, aus dem dann wiederum alles entsteht. Brahman selbst ist das Absolute, reines Bewusstsein. Wenn aus diesem reinen Bewusstsein die Ursubstanz des Universums entsteht, dann ist das Avyakta. Und Avyaktabrahman ist Brahman, der sich manifestiert als Avyakta, als der Urgrund aller Dinge.

Avyakta Brahman अव्यक्तब्रह्मन् avyaktabrahman Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Avyakta Brahman, अव्यक्तब्रह्मन्, avyaktabrahman ausgesprochen wird:

Siehe auch

Literatur

  • Swami Sivananda, Die Kraft der Gedanken (2012)
  • Swami Sivananda, Jnana Yoga, Hrsg.: Divine Life Society, 2007
  • Swami Sivananda, Japa Yoga (2003)
  • Swami Sivananda, Göttliche Erkenntnis (2001)

Weblinks

Seminare

Jnana Yoga und Philosophie

13.01.2023 - 15.01.2023 Yoga für Führungskräfte: Vom ICH zum WIR
Wir leben in einer Welt des beschleunigten Wandels und gravierender Umbrüche. Es entsteht eine Komplexität, die uns alle mit immer größeren Überraschungen konfrontiert. Führungskräfte von Teams, Abte…
Krishna Prem Dr Jörg Sander
17.02.2023 - 29.10.2023 Vedanta Jahresgruppe
Die Bhagavad Gita – Eine klassische Interpretation für den modernen Geist.
Seit Jahrhunderten ist die Bhagavad Gita der einflussreichste philosophische Text, der das indische Denken und Leben b…
Sita Devi Hindrichs

Raja Yoga - Gedankenkraft

05.01.2023 - 09.02.2023 Realize your higher self - Online
Dates: 05.01., 12.01., 19.01., 26.01., 02.02., 09.02.2023
Time: 6:00 – 7:00 pm

In this weekly online workshop, you will learn how to realize your yogic potential in everyday life. 6x…
Yashoda Selzle PhD
06.01.2023 - 08.01.2023 Wissenschaftliches Arbeiten aus der Perspektive des Yoga online
Du bist YogalehrerIn oder TeilnehmerIn einer Yogalehrerausbildung, möchtest dein Wissen und deinen Zugang zum Yoga und zur Yoga-Philosophie insbesondere im Bereich des Raja Yoga und des Jnana Yoga we…
Gudakesha Prof Dr Kurt Becker