Aufatmen in der Stille

Aus Yogawiki

Aufatmen in der Stille „Aufatmen“ bedeutet, eine Unterbrechung zu haben. „Aufatmen“ bedeutet loslassen. „Aufatmen“ bedeutet, dass es manchmal gut ist, wirklich alles loszulassen.

Aufatmen aus der Sicht des Yoga Standpunkt.

Das geht am besten, wenn du in die Stille gehst. „Stille“ muss nicht heißen, dass du nicht mehr sprichst, aber es heißt beispielweise, ein paar Tage Abstand zu gewinnen vom Alltag. Wenn du ständig unter Stress stehst, wenn du dir ständig Sorgen machst, kommen dir keine neuen Ideen und es wird schwierig, mit der Situation umzugehen. Es ist wichtig, mal in der Stille aufzuatmen. Es ist mal gut, herauszukommen. Und wenn du mal herausgekommen bist und wieder zurückkommst, dann bist du froh und dann geht’s dir gut. Aufatmen in der Stille ist etwas Schönes, was du dir immer wieder gönnen solltest.


Video Aufatmen in der Stille

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Aufatmen in der Stille :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Aufatmen in der Stille Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Aufatmen in der Stille :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Aufatmen in der Stille, sind vielleicht für dich Vorträge und Artikel interessant zu den Gebieten Ätherzentrum, Äther, Atemmeditation, Aufgabe, Aufstellungsarbeit, Aurafarben Bedeutung.

Atem-Praxis Seminare

30.09.2022 - 02.10.2022 Mindful Vinyasa Flow
Angelehnt an die Yoga Vidya Grundreihe werden Asanas auf harmonische Weise miteinander verbunden. Es entstehen fließende Sequenzen dynamischer, aber auch gehaltener Asanas in Verbindung mit Pranayama…
Marco Büscher
30.09.2022 - 02.10.2022 Asana Intensiv - sanftes Üben
Gerade durch sanftes Üben einer Asana in Verbindung mit dem natürlichen Atemrhythmus kannst du leicht in fortgeschrittene Yoga Stellungen hineinkommen. Der Weg in die Asana und die Asana selbst werde…
Ramani Julia Brandenberg
09.10.2022 - 14.10.2022 Lebensenergie durch Kriyas, Pranayama, Klang und Farben
Kriyas und Pranayama in Verbindung mit Klang und Farben sind mächtige Werkzeuge zur Reinigung der Energiekanäle, zur Lenkung der Lebensenergie und zur Kontrolle des Geistes und verhelfen somit zu kör…
Andrey Lobanov
09.10.2022 - 14.10.2022 Making Connection
Im Seminar „Making Connection“ konzentrierst du dich darauf, die Beziehung zu dir und deiner Umwelt zu vertiefen.
Du praktizierst Asanas im Stehen, Sitzen und Liegen, sowohl in verbindenden Seq…
Jörg Müller
09.10.2022 - 14.10.2022 Asana Intensiv - sanftes Üben
Gerade durch sanftes Üben einer Asana in Verbindung mit dem natürlichen Atemrhythmus kannst du leicht in fortgeschrittene Yoga Stellungen hineinkommen. Der Weg in die Asana und die Asana selbst werde…
Ingrid Seemann
14.10.2022 - 16.10.2022 Meditationstechniken der Hatha Yoga Pradipika
Die Hatha Yoga Pradipika wird manchmal das Praxishandbuch des Raja Yoga genannt. Du lernst einige grundlegende Meditationstechniken aus der Hatha Yoga Pradipika kennen und diese anzuleiten. Die Medit…
Michael Büchel