Anankast

Aus Yogawiki

Anankast bedeutet Zwangsdenker. Ein Anankast ist wie ein Zwangsneurotiker. Wissenswertes und Interessantes zum Thema Anankast . Mit Video und Audio.

Anankast - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Anankast aus yogischer Sicht

Anankasmus ist ein Begriff aus der Psychiatrie und es bedeutet Zwanghaftigkeit. Anankasmus wird heute als Zwangsstörung bezeichnet. Es gibt auch die zwanghafte Persönlichkeitsstörung, die man als Anankasmus bezeichnen kann. Aber in gewisser Weise ist jeder ein Anankast. Wenn du probieren willst eine bestimmte Form des Denkens aufzugeben, wirst du feststellen, dass es nicht so einfach ist. Das dann, wenn dieser Anankasmus dich sehr stark belastet, dann kann man sagen, dass du in dieser Hinsicht ein Anankast bist. Aber eigentlich ist es klüger, sich nicht als Anankast zu bezeichnen. Du bist das unsterbliche Selbst, du hast einen Körper und du hast ab und zu mal in bestimmter Hinsicht zwanghaftes Denken.

Anankast Video

Hier findest du ein Video zu Anankast mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Anankast

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Anankast anhören:

Anankast - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Anankast ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Siehe auch

Anankast gehört zu den Themengebieten Psychologie, Tugendgruppe 6 Gelassenheit, Ruhe, Bedachtsamkeit, Selbstbeherrschung, Entsagung‏‎. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Tugendgruppe 6 Gelassenheit, Ruhe, Bedachtsamkeit, Selbstbeherrschung, Entsagung‏‎

Begriffe im Alphabet vor und nach Anankast

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Anankast :

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Anankast :

Hormonyoga Seminare

29.03.2024 - 31.03.2024 Hormonyoga an der Nordsee
Hormonyoga ist mehr als eine Yogapraxis zur Milderung von Beschwerden in den Wechseljahren! Hier lernst du einen neuen Zugang zu dir selbst. Du erfährst deinen Körper neu und entwickelst ein neues Kö…
Gabriele Hörl
19.04.2024 - 21.04.2024 Hormonyoga in den Wechseljahren oder bei Kinderwunsch
Hitzewallungen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Verlust der Weiblichkeit sind einige der Begleiterscheinungen in den Wechseljahren, unter denen viele Frauen leiden. Ab dem 30. Lebensjahr begi…
Karuna M Wapke

Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Anankast zu tun haben:

Vertrauen Podcast

Vertrauen in die eigene Intuition entwickeln

Entwickle Vertrauen in deine Intuition…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Gelassenheit und innerer Frieden) 2011-05-20 16:00:34
VP 11: Entwickle Vertrauen in deine Mitmenschen

Entwickle Vertrauen in deine Mitmenschen. Wie geht das? Darüber spricht Vertrauen Podcast 10: Umgang mit Alpträumen

Wie geht man mit Albträumen um? Wie entwickelt man Vertrauen auch im Schlaf? Auf diese Frage einer Semianrteilnehme…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Gelassenheit und innerer Frieden) 2011-05-06 16:00:39
Vertrauen Podcast 9: Umgang mit Angst

Umgang mit Angst – Was sind Gründe für Überängstlichkeit? Wie g…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Gelassenheit und innerer Frieden) 2011-04-29 16:00:24