Ambarisha

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Ambarisha: (Sanskrit: ambarīsha m.) Name eines indischen Königs, der ein Verehrer Vishnus war.

2. Ambarisha , Sanskrit अम्बरीष ambarīṣa, Bratpfanne; m. Männername. Ambarisha ist ein Sanskrit Substantiv und wird übersetzt z.B. mit Bratpfanne; m. Männername.

Lakshmi und Vishnu auf der Weltenschlange

Der spirituelle Name Ambarisha

Ambarisha, Sanskrit अम्बरीष ambarīṣa m, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Name eines mythischen Königs und Rishi, der bekannt ist durch sein Opfer, in dessen Verlauf Shunahshepa, der Neffe des Rishi Vishvamitra, als Ersatz für die verschwundene Opferkuh geopfert werden sollte (es letztendlich aber nicht wurde), und seiner Macht über Vishnus Diskus, die er wegen Frömmigkeit verliehen bekommen hatte. Ambarisha kann Aspiranten gegeben werden mit Vishnu Mantra.

Ambarisha ist ein spiritueller Name der Aspiranten gegeben wird, die das Mantra Om Namo Narayanaya haben. Ambarisha ist der Name eines Rishis, eines mythischen Königs, der ein großer Verehrer von Vishnu war. Ambarisha soll heißen, dass du großes Vertrauen zu Vishnu hast. Ambarisha kann man auch auf verschiedene Weisen interpretieren. Risha heißt zum Beispiel „Wesen“ und bei Ambarisha kann man vom „Wesen der göttlichen Mutter“ sprechen.

Ambarisha hatte auch Vishnus Diskus bekommen, d.h. er hat alle Kräfte und Fähigkeiten von Vishnu. Wenn du den Namen Ambarisha hast, kannst du auch sagen, dass in dir die Kräfte Gottes wirken. So wie Ambarisha für seine Hingabe den Diskus Vishnus bekommen hat, so kannst du wenn du Gott dienen willst, auch die Kräfte von Gott durch dich wirken lassen.

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Ambarisha

Siehe auch

Quelle

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch Bratpfanne; m. Männername. Sanskrit Ambarisha
Sanskrit Ambarisha Deutsch Bratpfanne; m. Männername.

Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch