Sonnenenergie: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Textersetzung - „==========“ durch „“)
 
(3 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
'''Sonnenenergie‏‎ '''
+
1. '''Sonnenenergie‏‎ '''ist ein Substantiv und bedeutet: aus dem Innern der Sonne kommende und von der Sonnenoberfläche abgestrahlte [[Energie]]; Solarenergie
  
==Video-Vortrag zum Thema Sonnenenergie‏‎ ==
+
[[Datei:Weg Straße Sonne Erleuchtung Reise.jpg|thumb| Sonnenenergie‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von [[Hatha Yoga]], [[Kundalini YogaEsoterikÖkologie]]]]
 +
 
 +
2. '''Sonnenenergie''' ist die Strahlungsenergie der [[Sonne]]. Sie wird auch Solarenergie genannt. Man nimmt an dass die Sonnenenergie durch Kernfusion erzeugt wird und in den Weltraum abgestrahlt wird.
 +
 
 +
== Sonnenenergie aus yogischer Sicht ==
 +
 
 +
Sonnenenergie ist die Strahlungsenergie der [[Sonne]]. Sie wird auch Solarenergie genannt. Man nimmt an dass die Sonnenenergie durch Kernfusion erzeugt wird und in den Weltraum abgestrahlt wird. Man spricht heute auch davon dass man die Sonnenenergie nutzen kann, zum Beispiel durch Solarkraftwerke. Die ältesten Sonnenkollektoren sind zum Beispiel die Pflanzen.
 +
 
 +
Durch Photosynthese nehmen die [[Pflanze]]n Sonnenenergie auf und verbinden so Sauerstoff mit [[Kohlendioxid]], über die Sonnenenergie und schaffen so das Pflanzenwachstum. Tiere wiederrum fressen dann die Pflanzen. So ist das ganze Leben auf der Erde von der Energie der Sonne abhängig. Die Sonnenenergie wärmt die ganze [[Erde]] auf. Die Atmosphäre verhindert dass die Sonnenenergie vollständig von der Erde reflektiert wird. So wird durch die Atmosphäre die Sonnenenergie auf der Erde gehalten und die Erde bleibt warm. Durch die Sonnenenergie wird auch das [[Wasser]] verdunstet und so gibt es auch [[Regen]] und Wolken. Wenn der Mensch jetzt also versucht durch Solarkraftwerke die Sonnenenergie zusätzlich zu nutzen, ist das nur eine weitere Nutzung der Sonnenenergie.
 +
 
 +
== Sonnenenergie im Menschen ==
 +
 
 +
Es heißt der [[Makrokosmos]] entspricht dem [[Mikrokosmos]]. Alles was es in der Welt gibt, gibt es auch im Menschen. So hat auch der Mensch eine Form von Sonnenenergie in sich. Sie befindet sich im Solar Plexus, im Bauchbereich. Im Yoga gilt der ganze Bauchbereich als Speicher der Sonnenenergie. Es gibt einen Yoga Weg der sich [[Hatha Yoga]] nennt. "Ha" steht für Sonne und "Tha" steht für Mond. [https://www.yoga-vidya.de/yoga/ Hatha Yoga] ist also der Weg von Sonne und Mond.
 +
 
 +
Im Hatha Yoga will man die Sonnen- und  Mondenergie harmonisieren. Die Sonnenenergie ist die gestalterische, wärmende Energie des Bauches. Die Mondenergie ist die kühlende, hingebungsvolle, fließende und wieder aufbauende Energie die als Energie des Kopfes angesehen wird. Es gibt sogar einen so genannten Nektar, [[Amrita]] oberhalb des Gaumens der als Mondenergie bezeichnet wird.
 +
 
 +
Auch [[Pingala Nadi]] der Energiekanal in der rechten Körperseite und der linken Gehirnhälfte gilt als Träger der Sonnenenergie, als Sonnenkanal, als Sonnennadi. [[Ida Nadi]] gilt als Träger der Mondenergie, ist also Mond Nadi, oder auch [[Chandra Nadi]]. So hat die Sonnen- und Mondenergie auch im Menschen eine bestimmte Bedeutung. Es gilt zu strahlen, zu leuchten und vieles zu bewirken sich durchzusetzen. Das ist die Sonnenenergie. Es gilt aber auch loszulassen, zu entspannen, Vertrauen zu haben, der Intuition und Inspiration zu vertrauen. Das ist die Mondenergie.
  
Hier ein kleines Video mit einem Vortrag zu Sonnenenergie‏‎:
 
 
{{#ev:youtube|GPmFPBcTvZE}}
 
{{#ev:youtube|GPmFPBcTvZE}}
[[Datei:Ganesha Maharashtra.jpg|thumb| Sonnenenergie‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von [[Hatha Yoga]], [[Kundalini YogaEsoterikÖkologie]]]]
+
 
 
Sonnenenergie‏‎ - was kann das heißen? Einige Infos zum Thema Sonnenenergie‏‎ in diesem kurzen Improvisations-Vortrag. [[Sukadev Volker Bretz|Sukadev]], Leiter vom [http://www.yoga-vidya-kompakt/yoga-vidya-infos/ Yoga Vidya e.V.] interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Sonnenenergie‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen [https://www.yoga-vidya.de/yoga/ Yoga].
 
Sonnenenergie‏‎ - was kann das heißen? Einige Infos zum Thema Sonnenenergie‏‎ in diesem kurzen Improvisations-Vortrag. [[Sukadev Volker Bretz|Sukadev]], Leiter vom [http://www.yoga-vidya-kompakt/yoga-vidya-infos/ Yoga Vidya e.V.] interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Sonnenenergie‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen [https://www.yoga-vidya.de/yoga/ Yoga].
  
Zeile 22: Zeile 37:
 
==Zusammenfassung==
 
==Zusammenfassung==
  
Sonnenenergie‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Hatha Yoga, Kundalini YogaEsoterikÖkologie.
+
Sonnenenergie‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit [https://www.yoga-vidya.de/yoga/ Hatha Yoga], [https://www.yoga-vidya.de/kundalini-yoga/ Kundalini Yoga], [[Esoterik]], [[Ökologie]].
  
 
[[Kategorie:Hatha Yoga]]
 
[[Kategorie:Hatha Yoga]]
[[Kategorie:Kundalini YogaEsoterikÖkologie]]
+
[[Kategorie:Kundalini Yoga]]
 
+
[[Kategorie:Esoterik]]
=
+
[[Kategorie:Ökologie]]

Aktuelle Version vom 4. Juli 2017, 10:41 Uhr

1. Sonnenenergie‏‎ ist ein Substantiv und bedeutet: aus dem Innern der Sonne kommende und von der Sonnenoberfläche abgestrahlte Energie; Solarenergie

Sonnenenergie‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Hatha Yoga, Kundalini YogaEsoterikÖkologie

2. Sonnenenergie ist die Strahlungsenergie der Sonne. Sie wird auch Solarenergie genannt. Man nimmt an dass die Sonnenenergie durch Kernfusion erzeugt wird und in den Weltraum abgestrahlt wird.

Sonnenenergie aus yogischer Sicht

Sonnenenergie ist die Strahlungsenergie der Sonne. Sie wird auch Solarenergie genannt. Man nimmt an dass die Sonnenenergie durch Kernfusion erzeugt wird und in den Weltraum abgestrahlt wird. Man spricht heute auch davon dass man die Sonnenenergie nutzen kann, zum Beispiel durch Solarkraftwerke. Die ältesten Sonnenkollektoren sind zum Beispiel die Pflanzen.

Durch Photosynthese nehmen die Pflanzen Sonnenenergie auf und verbinden so Sauerstoff mit Kohlendioxid, über die Sonnenenergie und schaffen so das Pflanzenwachstum. Tiere wiederrum fressen dann die Pflanzen. So ist das ganze Leben auf der Erde von der Energie der Sonne abhängig. Die Sonnenenergie wärmt die ganze Erde auf. Die Atmosphäre verhindert dass die Sonnenenergie vollständig von der Erde reflektiert wird. So wird durch die Atmosphäre die Sonnenenergie auf der Erde gehalten und die Erde bleibt warm. Durch die Sonnenenergie wird auch das Wasser verdunstet und so gibt es auch Regen und Wolken. Wenn der Mensch jetzt also versucht durch Solarkraftwerke die Sonnenenergie zusätzlich zu nutzen, ist das nur eine weitere Nutzung der Sonnenenergie.

Sonnenenergie im Menschen

Es heißt der Makrokosmos entspricht dem Mikrokosmos. Alles was es in der Welt gibt, gibt es auch im Menschen. So hat auch der Mensch eine Form von Sonnenenergie in sich. Sie befindet sich im Solar Plexus, im Bauchbereich. Im Yoga gilt der ganze Bauchbereich als Speicher der Sonnenenergie. Es gibt einen Yoga Weg der sich Hatha Yoga nennt. "Ha" steht für Sonne und "Tha" steht für Mond. Hatha Yoga ist also der Weg von Sonne und Mond.

Im Hatha Yoga will man die Sonnen- und Mondenergie harmonisieren. Die Sonnenenergie ist die gestalterische, wärmende Energie des Bauches. Die Mondenergie ist die kühlende, hingebungsvolle, fließende und wieder aufbauende Energie die als Energie des Kopfes angesehen wird. Es gibt sogar einen so genannten Nektar, Amrita oberhalb des Gaumens der als Mondenergie bezeichnet wird.

Auch Pingala Nadi der Energiekanal in der rechten Körperseite und der linken Gehirnhälfte gilt als Träger der Sonnenenergie, als Sonnenkanal, als Sonnennadi. Ida Nadi gilt als Träger der Mondenergie, ist also Mond Nadi, oder auch Chandra Nadi. So hat die Sonnen- und Mondenergie auch im Menschen eine bestimmte Bedeutung. Es gilt zu strahlen, zu leuchten und vieles zu bewirken sich durchzusetzen. Das ist die Sonnenenergie. Es gilt aber auch loszulassen, zu entspannen, Vertrauen zu haben, der Intuition und Inspiration zu vertrauen. Das ist die Mondenergie.

Sonnenenergie‏‎ - was kann das heißen? Einige Infos zum Thema Sonnenenergie‏‎ in diesem kurzen Improvisations-Vortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V. interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Sonnenenergie‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Stichwörter im Sinnkontext von Sonnenenergie‏‎

Begriffe aus den Gebieten Esoterik und Religion, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Sonnenenergie‏‎, sind zum Beispiel Sonnenenergie‏‎, Schutzgöttin‏‎, Schlangenfürst‏‎, Prophezeiung‏‎, Sonnenscheibe‏‎, Symbolik‏‎, Titanen‏‎

27.09.2021 - 22.11.2021 - Rücken Yoga Nidra Präventionskurs - Online Kurs Reihe
Termine: 8 x montags, vom 27.09. – 22.11.2021 (Kein Kurs am 01.11.2021) Zeit: jeweils von 20:15 – 21:45 Uhr Für Menschen mit Rückenbeschwerden, Bandscheiben-, Nacken-, oder Gelenkproblemen. K…
29.09.2021 - 27.10.2021 - Yoga bei Schlafstörungen - Online Kurs Reihe
Termine: 5 x mittwochs: 29.09., 06.10., 13.10., 20.10., 27.10.2021 Zeit: jeweils 20:15 – 21:15 Uhr Mit Hilfe von Yoga lässt sich gezielt der Parasympathikus aktivieren. Das ist der Teil unseres…
29.09.2021 - 08.12.2021 - Rücken und Yin-Yoga Präventionskurs - Online Kurs Reihe
Termine: 10 x mittwochs, vom 29.09..-08.12.2021 Zeit: jeweils von 17:00 – 18:15 Uhr Müde Augen, steifer Rücken, keine Energie – hier kommt alles wieder in Fluss und du gehst erfrischt und ent…


Zusammenfassung

Sonnenenergie‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Hatha Yoga, Kundalini Yoga, Esoterik, Ökologie.