Shishupalavadha

Aus Yogawiki
Version vom 19. November 2014, 13:56 Uhr von Oliver Hahn (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Shishupalavadha (Sanskrit: शिशुपाल śiśupālavadha m.) wörtl.: "die Tötung (Vadha) von Shishupala"; Name eines umfangreichen Kunstgedichtes (Mahakavya) in 20 Kapiteln (Sarga) von Magha aus dem 7./8. Jhd. u. Z. Es schildert die Feindschaft des dämonenhaften Königs Shishupala, König der Chedi, mit Krishna, der ihn schließlich mit seinem Sudarshana genannten Diskus enthauptete.


Siehe auch