Zerbrechen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zerbrechen‏‎ heißt, etwas in zwei brechen. Es kann auch etwas von selbst zerbrechen und jemand kann etwas zerbrechen. Letztlich zerbricht langfristig alles, nichts wird langfristig halten. Auch viele menschliche Beziehungen zerbrechen und viele schon vor dem Tod.

Zerbrechen‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Man kann auch an etwas zerbrechen, das heißt, großen seelischen Kummer haben, von dem man sich nicht erholt. Aber man kann sich auch den Kopf zerbrechen, also intensiv über etwas nachdenken. Alles Äußere wird Zerbrechen, aber die Tiefe deiner Seele wird nicht zerbrechen und deshalb kannst du in Wahrheit auch nie zerbrechen. Körperliche Probleme und Verzweiflung können kommen, Emotionen können enttäuscht werden, die Psyche kann mit etwas ringen. Wenn du aber Yoga übst und meditierst, bekommst du Zugang zu dem in dir, was immer ganz ist und ganz bleiben wird und niemals zerbrechen kann.

Übe deshalb jeden Tag Meditation und mache dir jeden Tag bewusst, dass etwas in dir immer da ist und aus diesem bekommst du so viel Kraft, Freude und immer wieder neue Inspiration.

Zerbrechen‏‎ Video

Videovortrag über Zerbrechen‏‎:

Einige Infos zum Thema Zerbrechen‏‎ in diesem Kurzvideo. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Zerbrechen‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Zerbrechen‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nur sehr lose in Beziehung stehen mit Zerbrechen‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Zentrum‏‎, Zeitraum‏‎, Zeigen‏‎, Zerdrücken‏‎, Ziege‏‎, Zimbel‏‎.

Chakras Seminare

14.06.2019 - 16.06.2019 - Movement of Chakras
Erfahre die Anatomie und Energiebewegung von den Haupt- und Neben Chakras in deinem Körper und wie sie miteinander verbunden sind. Zusätzlich erfährst du den Zusammenhang der Nadis mit den Chakr…
Nathiba Anantharavi,
14.06.2019 - 16.06.2019 - Yoga für die Göttin in dir - Chakra-Arbeit mit Atem, Bewegung und Bewußtsein
Welch ein Fest eine Frau zu sein! Erfahre deine Weiblichkeit als Quelle deiner Kraft und feiere diesen wertvollen Schatz mit anderen Frauen durch intuitive Bewegung, berührende Traumreisen, improv…
Adidivya Andre,Ananda Devi Kißling,
28.06.2019 - 30.06.2019 - Chakra - Tantra - Kundalini
Die Verbindung verschiedener Methoden aus yogischen und buddhistischen Traditionen mit Elementen aus der Heilarbeit, helfen dir dabei, stärker in Kontakt mir dir selbst zu kommen und deine Wahrneh…
Julia Lang,
21.07.2019 - 26.07.2019 - Kundalini, Tantra & Yantra
Das Erwecken der Kundalini-Kraft ist der Schlüssel zum höheren Yoga, zu mehr Energie, größerer Erfüllung im Leben und spiritueller Erleuchtung. Swami Bodhichidananda als erfahrener Yogameister…
Swami Bodhichitananda,

Zerbrechen‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Zerbrechen‏‎? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Verb Zerbrechen‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Bewegung und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..