YVS063 Tanumanasa

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tanumanasa und spirituelle Flitterwochen: Sukadev spricht in diesem Videovortrag über die 3. der sieben Bhumikas, "Tanumanasa", sowie über spirituelle Flitterwochen. Tanumanasa bedeutet Transparentmachen des Geistes, Ausdünnen des Geistes.

Die sieben Bhumikas heißen:

  1. Shubheccha - Sehnsucht nach Wahrheit
  2. Vicharana - rechtes Streben, rechte Praxis
  3. Tanumanasa - durchlässig werden, transparent werden, dass du die göttliche Wirklichkeit wahrnimmst, sie durch dich wirken lässt
  4. Sattvapatti - das Erlangen von Reinheit
  5. Asamsakti - bedeutet an nichts verhaftet sein
  6. Padarthabhavini - dieses ist der Bewusstseinszustand, Bhavani, jenseits aller Dinge, außen und innen
  7. Turiya - die vollständige Befreiung und Einheit mit Gott


Kennzeichen von Tanumanasa sind:


Eine Erfahrung von Tanumanasa kann über einen unterschiedlich langen Zeitraum erfahrbar sein. Man nennt sie auch "spirituelle Flitterwochen". Auch darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag sowie auch darüber, dass du die spirituellen Aufgaben dabei nicht außer Acht lassen solltest.

Spirituelle Aufgaben sind: - Hochmut vermeiden - Identifikation vermeiden


Dieser Audio bzw. Videovortrag YVS063 ist Teil der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“.


Zum vorigen Vortrag

Zum nächsten Vortrag


Dies ist der dreiundsechzigste Vortrag der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung“.

Weitere Informationen findest du unter den Stichwörtern Spiritualität und Bhumika.


Siehe auch

Seminare zum Thema bzw. im indirekten Zusammenhang

Links