Wie oft Autogenes Training

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wie oft Autogenes Training?

Wie oft sollte man autogenes Training üben? Wie oft am Tag und wie häufig pro Woche?

Hallo und herzlich willkommen zu einem Vortrag zum Thema autogenes Training. Mein Name ist Sukadev von www.yoga-vidya.de.

Wie oft sollte man autogenes Training üben? Mein Tipp wäre, am besten ist einmal am Tag oder sogar zweimal am Tag. Du kannst z.B. sagen, in der Mittagspause übe autogenes Training, so wird die zweite Tageshälfte oder der Nachmittag voller Energie sein. Dann übe nochmals autogenes Training, wenn dein Arbeitstag vorbei ist, so dass du abends, wenn du nach Hause kommst, entspannt, gelassen und voller Freude bist. Eventuell kannst du noch ein drittes mal üben, indem du mindestens ein paar Schritte das autogene Training machst, um gut zu schlafen.

Das mag dir jetzt viel vorkommen, aber wenn du so eins, zwei oder dreimal am Tag autogenes Training machst, dann kannst du wahrscheinlich eine halbe oder eine Stunde der Nacht weniger schlafen, trotzdem wach sein und du brauchst auch weniger Kaffee und du bist klares Geistes und kannst mehr bewirken.

Daher durchaus mein Tipp: Übe autogenes Training häufig. Mindestens einmal am Tag. Natürlich könntest du auch sagen, du kannst doch autogenes Training einfach so oft üben, wie du magst. Wenn du autogenes Training lernen willst, das ist gut erstmals für ein Monat jeden Tag zu üben oder mindestens eine Woche lang jeden Tag zu üben. Auf diese Weise lernst du die Schritte des autogenen Trainings. Wenn du zwei Wochen jeden Tag übst, dann kannst du sagen, danach hast du schon mal eine Erfahrung, wie autogenes Training ist.

Danach könntest du auch sagen, ich übe dann, wenn es angemessen ist. Vielleicht einmal die Woche oder immer dann, wenn ich gestresst bin. Aber mein Tipp wäre, übe autogenes Training mindestens einmal am Tag vielleicht sogar zwei oder dreimal am Tag.

Übrigens autogenes Training kannst du lernen mit den Videos von Yoga Vidya. Wir haben auch einen Kurs „Entspannung lernen“ und das ist ein mehrwöchiger Video Kurs, in dem du in die Grundlagen der tiefen Entspannungstechniken eingeführt wirst, unter anderem auch ins autogene Training.


Video: Wie oft Autogenes Training?

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema "Wie oft Autogenes Training?"

Ein Videovortrag von Sukadev Volker Bretz zum Thema Autogenes Training, rund um das Thema Tiefenentspannung.

Seminare

Entspannung - Stress - Management

08.03.2019 - 10.03.2019 - Yoga Nidra - Die Kunst der richtigen Entspannung
Es ist wunderbar, mit Yoga Nidra in die Entspannung zu kommen. Aus dem Zustand der Entspannung, der durch Yoga Nidra erfahren wird, kann sich dein kreatives Potential entfalten und die Freude am Le…
Michael Büchel,
08.03.2019 - 10.03.2019 - Stress Ade - Das Yoga Anti-Stress Programm
Yoga und Meditation sind die besten Übungssysteme bei allen Arten von Stress. Mit dem Yoga Anti-Stress Programm lernst und praktizierst du effektive Methoden aus Yoga und Meditation kombiniert mit…
Mohandas Eckert,

Entspannungskursleiter Weiterbildung

12.07.2019 - 14.07.2019 - Autogenes Training Aufbaukurs - Mittel- und Oberstufe
In diesem Aufbau-Seminar lernst du den Aufbau der AT-Mittelstufe und der Oberstufe kennen.Die Mittel- und Oberstufe bieten den AT-Übenden nach der Beherrschung der Grundstufe die Möglichkeit, tie…
Michael Büchel,Roswitha Breitkopf,
17.11.2019 - 22.11.2019 - Klangreise und Klangmeditation Ausbildung
Klangreise und Klangmeditation AusbildungIn dieser Ausbildung lernst du, Klangreisen und Klangmeditationen professionell anzuleiten.Klangreisen und Klangmeditationen sind sehr beliebt und können d…
Jeannine Hofmeister,Maik Hofmeister,

Multimedia

Tiefenentspannung - Sukadev im Podcast


Weitere Fragen und Antworten zum Thema Tiefenentspannung

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Tiefenentspannung:

Wie oft Autogenes Training? Weitere Infos zum Thema Autogenes Training und Tiefenentspannung

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Autogenes Training und Tiefenentspannung und einiges, was in Verbindung steht mit Wie oft Autogenes Training?