Wasserzentrum

Aus Yogawiki

Wasserzentrum : Als Wasserzentrum bezeichnet man im Kundalini Yoga das zweite Hauptchakra, auch genannt Svadhishthana Chakra, Sakral Chakra. Es ist ein Wasserzentrum, weil es in Verbindung steht mit dem Wasserelement. Das Zentrum unter dem Wasserzentrum wird auch als Erdzentrum bezeichnet: das Muladhara Chakra oder Wurzelchakra. Das Zentrum oberhalb des Wasserzentrum ist das Feuerzentrum, auch genannt Manipura Chakra.

Das Wasserzentrum oder Svadhishthana Chakra ist ein Begriff aus dem Kundalini [https://www.yoga-vidya.de/yoga/ Yoga

Symbolische Darstellung des Wasserzentrums

Das Wasserzentrum wird im Kundalini Yoga symbolisiert durch eine Lotusblüte mit sechs Blütenblättern, die sich öffnen kann. Lotus wächst ja auch im Wasser. Im Zentrum dieser Blüte ist eine Quelle, die sprudelt, Symbol des Wasserelementes. Das Krafttier des Wasserzentrums ist Makara. Makara ist der heilige Krokodilfisch und auch das Reittier der Göttin Ganga.

Damit ist auch Ganga eine der Göttinen des Wasserzentrums. Wasserzentrum hat auch als Symbol die liegende Mondsichel, wie auch der Mond mit Wasser in Verbindung steht. Und silbrig ist auch die Farbe des Wasserelementes und damit des Wasserzentrums.

Symbolische Bedeutung des Wasserzentrums

Wasserzentrum steht für sprudelnde Kreativität, steht für Hingabe, Fließen auch für Sexualität.


Video Wasserzentrum

Kurzes Vortragsvideo über Wasserzentrum :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya.

Wasserzentrum Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Wasserzentrum :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Wasserzentrum, dann könnten auch andere Artikel und Vorträge für dich von Interesse sein, wie z.B. Wasserfasten, Was ist Zeit, Was ist Toleranz, Weg der Entsagung, Wege, Weise.

Chakras Seminare

Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/chakras/?type=2365 max=6