Wahlfreiheit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wahlfreiheit heist die Möglichkeit zu haben zwischen verschiedenen Angeboten zu wählen. Man kann sich also entscheiden ob man dieses oder jenes machen will. Es heißt zwar wer die Wahl hat, hat die Qual. Aber im Grunde ist es ja schön die Qual der Wahl zu haben.

Wahlfreiheit - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Du kannst deine Karmalektionen auswählen

Es ist schön wenn man eine gewisse Wahlfreiheit hat. Zum einen gibt es natürlich die Wahlfreiheit in einer Demokratie. Man hat die Freiheit zu wählen und man hat auch die Freiheit zwischen verschiedenen Alternativen zu wählen. So hast du auch eine gewisse Wahlfreiheit in diesem Leben.

Du kannst dich entscheiden, was du von deinem Karma zuerst ausarbeiten willst. Die yogische Karmalehre sagt, dass du bestimmte Aufgaben zu erledigen hast, bestimmte Erfahrungen machen musst. Die große Frage ist Freiheit oder Determinismus? Fatalismus oder Eigenverantwortung?

All das beinhaltet dein Karma. Du hast eine gewisse Wahl und kannst durch deine Entscheidungen bestimmen was in deinem Karma zuerst gesehen wird und was später kommen wird. Du hast auch eine gewisse Wahl in welchem Kontext du die Lektionen machen kannst.

Aber die Wahlfreiheit ist natürlich auch eingeschränkt. Es steht nicht alles zur Wahl und manchmal hat man keine andere Wahl. In diesem Sinne tue so, als ob du Wahlfreiheit hättest, und akzeptiere das, was kommt.

Wahlfreiheit Video

Hier ein Vortragsvideo mit dem Thema Wahlfreiheit:

Wahlfreiheit - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Erfahre einiges über Wahlfreiheit in dieser kurzen Abhandlung. Der Yogalehrer Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Wahlfreiheit aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Wahlfreiheit

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Wahlfreiheit, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Wählen‏‎, Waffe‏‎, Wachs‏‎, Waise‏‎, Wanderer‏‎, Warenhaus‏‎.

Ernährung Seminare

24.07.2020 - 26.07.2020 - Vegan kochen und backen
Du lernst verschiedenste vegane Köstlichkeiten kennen: Schnelle Gerichte für den Alltag, Desserts, Backwaren sowie vegane Varianten vertrauter Speisen und Alternativen zu Fleisch und Käse. Du er…
Marcel Neuen,
24.07.2020 - 26.07.2020 - Themenwoche: Vegane Ernährung
Gesunde vegane Ernährung und ihre Hintergründe. So kannst du deinen Ferien-/Individualgastaufenthalt zusätzlich bereichern, auch ohne ein spezielles Seminar zu buchen. Natürlich stehen dir auch…
Sina Divya Jyoti Wingen,
26.07.2020 - 31.07.2020 - Themenwoche: Vegane Ernährung
Gesunde vegane Ernährung und ihre Hintergründe. So kannst du deinen Ferien-/Individualgastaufenthalt zusätzlich bereichern, auch ohne ein spezielles Seminar zu buchen. Natürlich stehen dir auch…
Sina Divya Jyoti Wingen,
31.07.2020 - 02.08.2020 - Detox Yoga
Frischekick im Sommer: Entgiften und loslassen, entspannen im Sommerwald...Detox bedeutet entgiften und loslassen lernen. Sich von Dingen, Menschen und Gedanken trennen, die dir nicht (mehr) guttun…
Carina van Anken,

Wahlfreiheit Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Wahlfreiheit ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Wahlfreiheit ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Geschichte, Persönlichkeiten, Politik und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.