Waise

Aus Yogawiki

Waise‏‎ ist ein Kind, dessen Eltern gestorben sind. Es gibt Halbwaisen und Vollwaise. Eine Halbwaise hat nur einen Elternteil verloren, eine Vollwaise hat beide Elternteile verloren. In früheren Zeiten wurden Waisenkinder ins Waisenheim gegeben. Heute werden die meisten Waisenkinder zur Adoption freigegeben und können so auch in einer Familie aufwachsen.

Waise‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Waise‏‎ Video

Videovortrag mit dem Thema Waise‏‎:

Einige Informationen zum Thema Waise‏‎ in diesem kurzen Improvisations-Vortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Waise‏‎ vom einem Yogastandpunkt aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Waise‏‎

Einige Begriffe, die indirekt zu tun haben mit Waise‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Wahrscheinlichkeit‏‎, Wagenlenker‏‎, Wächter‏‎, Wandel‏‎, Wann‏‎, Warnung‏‎.

Fastenseminare Seminare

Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/fastenseminare/?type=2365 max=4

Waise‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Waise‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Substantiv Waise‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Familie und Soziales und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.