Veto

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Veto‏‎ - als Veto bezeichnet man einen Einspruch, ein Einspruchsrecht. Veto ist der offizielle Einspruch oder auch im übertragenen Sinne, dass man sagt: „Nein, das mag ich nicht.“ Veto kommt vom Lateinischen vetare, nicht zulassen, verbieten, verhindern. Veto bedeutet „ich verbiete“. Im römischen Staat hatten die Volkstribunen ein Veto-Recht gegen viele Beschlüsse der höchsten Beamten und auch des Staates. Und so hat z.B. der amerikanische Präsident auch ein Veto-Recht gegen bestimmte Beschlüsse des Kongresses.

Veto‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Veto‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Veto‏‎:

Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Veto‏‎ in dieser Kurzabhandlung. Der Yogalehrer Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Veto‏‎ vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Veto‏‎

Einige Wörter, die vielleicht nicht direkt in Beziehung stehen mit Veto‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Verzögerung‏‎, Verwendbarkeit‏‎, Verweilen‏‎, Vieh‏‎, Vielfarbig‏‎, Vierhundert‏‎.

Natur und Wandern Seminare

07.07.2019 - 12.07.2019 - Yoga, Spirit & Nature
Wie kannst du dich und dein Leben wieder in Einklang mit der Natur und deinem wahren Selbst bringen? Viele der großen Yogis praktizierten in der freien Natur – der optimalen Umgebung, um Frieden…
Swami Bodhichitananda,
07.07.2019 - 12.07.2019 - Insel-Yoga
Erlebe in diesem Insel-Yoga Seminar das Weltnaturerbe Wattenmeer. Wir besuchen zwei der schönsten Ostfriesischen Inseln, um dort Yoga, Atemübungen und Meditation am Strand zu üben. Wir „schalt…
07.07.2019 - 12.07.2019 - Spirituelle Erlebniswoche in der Natur
Es erwartet dich eine Erlebniswoche besonderer Art. Im Unterschied zu „gewöhnlichen“ Urlauben werden diese Tage spiritualisiert. Freude und Leichtigkeit stehen dabei im Fokus. Lasse dich ein a…
Narayani Kreuch,
12.07.2019 - 14.07.2019 - Schamanischer Frauenkreis
Frauen und Natur gehören einfach zusammen. Wo drückt sich das schöpferische Prinzip so stark aus wie in der Natur? Wenn Frau in der Natur ankommt, kommt sie bei sich selber an. Die Natur hilft d…
Satyadevi Bretz,


Veto‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Veto‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Substantiv Veto‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Geschichte, Persönlichkeiten, Politik und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.