Upadhyaya

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Upadhyaya (Sanskrit: उपाध्याय upādhyāya m) Lehrer; spiritueller oder religiöser Lehrer.
Krishna Yantra steht für die Kosmische Liebe

Sukadev über Upadhyaya

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Upadhyaya

Upadhyaya ist eine Bezeichnung für einen spirituellen Lehrer. Upadhyaya ist einer, der spirituelle Weisheit weitergibt. Upadhyaya ist aber auch jemand, der Sanskrit und Sanskrit-Grammatik vermittelt. Vielleicht hast du auch schon die Ausdrücke gehört, "Satguru" und "Upaguru". Der Satguru ist derjenige, der dich in die höchste Weisheit einführt. Der Upaguru ist der Neben-Guru – Upa heißt auch "neben" und "nahe bei" – ist also derjenige, der dir Fertigkeiten und Fähigkeiten gibt, zum Beispiel dir Sanskrit beibringt.

In diesem Sinne, auch Upadhyaya ist der Neben-Adhyaya und ist damit derjenige, der dir Wissen gibt, aber auch spirituelles Wissen, aber zusätzliches Wissen als dein Satguru, als dein Diksha Guru, der Guru, der dir Einweihung gibt. Es ist grundsätzlich gut, jeden Lehrer mit Ehrerbietung zu behandeln. Egal, ob er Satguru ist, da versteht es sich von selbst, oder auch jemand, der dir Upa gibt, also Nebenlehren gibt. Auch selbst wenn er eigene kleine Unvollkommenheiten hat, wenn du lernen willst, gilt es, das Lernen mit Demut aufzunehmen.

In diesem Sinne, sei dir bewusst, welche Upadhyayas du schon gehabt hast, von wie viel Menschen du schon gelernt hast, und drücke ihnen deine innere Dankbarkeit aus. Upadhyaya, also spiritueller Lehrer, der Zweitlehrer, kann man auch sagen, derjenige, durch den du auch Sanskrit und anderes Wissen bekommst.

Verschiedene Schreibweisen für Upadhyaya

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Upadhyaya auf Devanagari wird geschrieben " उपाध्याय ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen "upādhyāya", in der Harvard-Kyoto Umschrift "upAdhyAya", in der Velthuis Transkription "upaadhyaaya", in der modernen Internet Itrans Transkription "upAdhyAya".

Video zum Thema Upadhyaya

Upadhyaya ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga. Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Upadhyaya

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Upadhyaya oder im Deutschen oder Sanskrit im Alphabet vor oder nach Upadhyaya stehen:

Siehe auch

Quelle

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indische Sprachen

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Sanskrit Upadhyaya - Deutsch Lehrer
Deutsch Lehrer Sanskrit Upadhyaya
Sanskrit - Deutsch Upadhyaya - Lehrer
Deutsch - Sanskrit Lehrer - Upadhyaya

Literatur

Weblinks

Seminare

Mantras und Musik

21. Jun 2017 - 21. Jun 2017 - Mantra-Konzert mit Kai und Frauke
Mantra-Konzert mit Kai und Frauke
Kai Treude,Frauke Richter,
23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Harmonium - Aufbauseminar
Du hast deine ersten Erfahrungen und Kenntnisse mit dem Harmoniumspielen erworben und möchtest jetzt einfach mehr lernen? Wir singen und begleiten gemeinsam viele neue Bhajans und werden viel Freu…
Devadas Mark Janku,

Bhakti Yoga

23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Harmonium - Aufbauseminar
Du hast deine ersten Erfahrungen und Kenntnisse mit dem Harmoniumspielen erworben und möchtest jetzt einfach mehr lernen? Wir singen und begleiten gemeinsam viele neue Bhajans und werden viel Freu…
Devadas Mark Janku,
02. Jul 2017 - 07. Jul 2017 - Yajna Woche - 108 Stunden vedische Feuerzeremonie
Mache mit bei dieser Yajna, der vedischen Feuerzeremonie und vertiefe deine Yoga Praxis! Während der Yajna opfern wir Ghee (gereinigte Butter) und Reis in einer rituellen Feuerzeremonie. Wir rezit…
Sitaram Kube,