Teilung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Teilung‏‎ ist ein Substantiv zum Verb "teilen". Und "teilen" wiederum kommt von einem Substantiv namens "Teil". "Teil" ist ein Stück eines Ganzen, "Teil" ist auch ein Anteil. Und "Teil" kann auch als Einzelheit bezeichnet werden. Und wenn man etwas teilt, dann heißt es, man gibt ein Teil an jemand Anderen ab.

Teilung‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Teilung aus yogischer Sicht

Man kann auch ein Ganzes in Einzelstücke zerlegen, das heißt "teilen". Teilen heißt aber auch anderen etwas zu geben. Swami Sivananda hat gerne gesagt: Teile, was Du hast, mit anderen. Heutzutage wird "teilen" auch verstanden, eine Nachricht auf Facebook oder in anderen sozialen Netzwerken weiterzugeben. Eine Teilung hat wiederum nichts mit sozialen Netzwerken zu tun. Es gibt die Gewaltenteilung als wichtige Grundlage von demokratischen Rechtsstaaten. Teilung kann heißen, dass man die Aufgabenbereiche aufteilt. Und leider gibt es die Aufteilung der Welt in arm und reich. Manchmal muss man seine Aufgaben teilen und manchmal ist die Teilung der Aufgaben sehr sinnvoll. Manchmal hat sich aber auch die Teilung des Arbeitsplatzes nicht als sinnvoll erwiesen.

Teilung‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Teilung‏‎:

Einige Informationen zum Thema Teilung‏‎ in dieser kurzen Abhandlung. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Teilung‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Teilung‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nur sehr wage zu tun haben mit Teilung‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind unter anderem Teile‏‎, Teenager‏‎, Teddybär‏‎, Temperatur‏‎, Theaterstück‏‎, Theorie‏‎.

Musik, Klang, Nada Yoga Seminare

17.03.2019 - 22.03.2019 - Klangmassage Ausbildung
Lerne in dieser Ausbildung mit Klang zu arbeiten – sei es für Entspannung, für Klangmassagen oder für gezielte therapeutische Einsätze bei spezifischen Beschwerdebildern oder Organbeschwerden…
Jeannine Hofmeister,Maik Hofmeister,
22.03.2019 - 24.03.2019 - Yin Yoga und Klang - Yogalehrer Weiterbildung
In dieser Yogalehrer Weiterbildung lernst du Klangschalen fachgerecht und zielorientiert in verschiedenen Sequenzen des Yin Yogaunterrichts anzuwenden sowie den sicheren Umgang mit den Klangmateria…
Tina Buch,Nina Möhle-Berg,
05.04.2019 - 07.04.2019 - Nada, Nadis und Chakras
Nada Yoga vermittelt Jahrtausende altes Wissen, wie Klang (Nada), Energiebahnen (Nadis), Energiezentren (Chakras) und „Nada Brahma“, die Welt als Klang, miteinander verbunden sind. Du spürst,…
Anne-Careen Engel,
19.04.2019 - 21.04.2019 - Finde dich mit Klängen und Yoga
Schon vor der Geburt nimmt jeder Mensch Geräusche und Klänge wahr. Klänge sind Schwingungen, welche sich auf Wasser und den zum großen Teil aus Wasser bestehenden Körper auswirken. Ob du nun g…
Verena Bußjäger,Nicholas Köberl,


Teilung‏‎ Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Teilung‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Substantiv Teilung‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.