Sieger

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sieger‏‎ ist jemand der einen Sieg errungen hat, Sieger ist derjenige der einen anderen besiegt hat. Als Sieger bezeichnet man oft jemanden, der einen Kampf gewonnen hat, der einen Streit für sich entschieden hat, der in einem Wettbewerb als der Bessere herausgekommen ist. Im Sport gibt es immer wieder Wettbewerbe und dann spielen Sieger eine wichtige Rolle. So gibt es den Siegerpokal und wenn die olympischen Spiele stattfinden, gibt es den Olympiasieger, beim Tennis gibt es die Turniersieger usw. Und wenn eine Frau gewinnt, dann wird sie als Siegerin bezeichnet.

Sieger‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Sieger aus yogischer Sicht

Sieger kommt ursprünglich aus dem Militär und wenn zwei Parteien gegeneinander Krieg führen, ist der, der gewinnt, dann der Sieger. Sieger hat sich dann eben in den sportlichen Wettkampf hinein begeben und so gibt es seit den Griechen Sieger in sportlichen Wettkämpfen. Es gibt auch viele andere Wettbewerbe, wo es Sieger gibt. Sieger heißt immer auch Verlierer. Wann immer es einen Sieger gibt, muss es auch einen Verlierer geben. Und so kann man sagen, der wahre Sieger ist jemand, der nicht siegt, wenn du immer siegen willst, heißt das, du machst andere zu Verlierern. Klüger ist es, so sich mit anderen zu verhalten, dass es keinen Sieger und Verlierer gibt.

Sieg über deinen eigenen Geist

Etwas Gutes ist es auch dich zu bemühen, über deinen eigenen Geist zu siegen. Aber auch das greift etwas zu kurz. Wenn du sagst, ich will meinen Geist besiegen, dann gibt es dich und deinen Geist und dann sieht es so aus, als ob ihr miteinander kämpft. Das macht nicht wirklich Sinn. Denn dein eigener Geist, deine eigenen Emotionen wollen eigentlich etwas Gutes: Sie wollen dir helfen. Zu probieren deinen eigenen Geist zu besiegen hat nur eine beschränkte Zweckdienlichkeit, du kannst es sportlich angehen und kannst deinem Geist sagen: „Ich werde mal sehen, wer der Herr im Haus ist“, aber klüger ist es: Geh geschickt mit deinem Geist um, sei bewusst, dass auch dein Denken und Fühlen, deine Emotionen, auch deine Gier irgendwo ihre Gründe haben. Und anstatt zu probieren deinen Geist zu besiegen, lerne es geschickt mit dem Geist umzugehen.

Sportlichen Menschen kann das Konzept des Sieges helfen. Gerade Pita-orientierte Menschen wollen gerne siegen. Und anstatt dass man dieses Anliegen zu siegen und diese besondere Charaktereigenschaft des Siegenwollens frustriert, kann man durchaus überlegen: „Was gibt es für Dinge, bei denen ich siegen kann?“. Man könnte z.B. für sich selbst sagen: „Ich mache einen Wettbewerb, dass ich wirklich 100%ig entspannen kann“, oder: „Ich will meinem Geist zeigen, dass ich 10min in der vollkommenen Ruhe verharren kann“. So kann ein gewisser sportlicher Wettstreit vorübergehend hilfreich sein um auf dem spirituellen Weg voranzukommen. Langfristig kennt aber spiritueller Fortschritt keine Sieger, weil es sonst auch Verlierer geben müsste.

Erfahre einiges über Sieger‏‎ in diesem kurzen Vortrag. Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Sieger‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Sieger‏‎

Einige Wörter, die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Sieger‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Siegel‏‎, Siebzehn‏‎, Sie‏‎, Silbe‏‎, Sippe‏‎, Skurril‏‎.

Vegetarischer Kochkurs Seminare

20.05.2022 - 22.05.2022 - Vegan Kochen mit Manikaran
Du bekommst einen Einblick in das Zusammenspiel der Gewürze sowie deren Wirkungen auf den Körper, mit bestimmten Gemüsearten und Linsengerichten. Wir werden gemeinsam leckere, gesunde vegane Men…
27.05.2022 - 29.05.2022 - Vegane Küche regional und saisonal
Die Heimatküche mal anders. Du wirst gutbürgerliche Gerichte vegan interpretieren, mit Lebensmitteln aus der Region. Klassiker wie Rotkohl, Knödel, diverse Eintöpfe oder auch der Sonntagsbraten…
05.06.2022 - 12.06.2022 - Vegane 5-Elemente-Koch-Ausbildung
Tauche ein in eine Ernährungslehre, die auf jahrtausendealter Erfahrung beruht. Unter fachkundiger Anleitung wirst du mit den Kochtechniken und Prinzipien der veganen 5-Elemente-Küche der Traditi…
08.07.2022 - 10.07.2022 - Ayurveda Kochen für die Sommersaison mit Dr. Devendra
Der Sommer ist die Zeit, in der unser Verdauungsfeuer (Agni) sehr schwach ist. Schwere, fettige Lebensmittel sind in dieser Zeit schwer zu verdauen. Die Ayurvedische Sommerküche bietet leichte, le…

Sieger‏‎ - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Sieger‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Sieger‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.