Sich leeren

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sich leeren‏‎ bedeutet innerlich leer werde. Sich leeren kann heißen, dass man Stuhlgang hat, oder seinen Urin entleert. Im Yoga ist es wichtiger dass man seine Gedanken leert.

Sich leeren‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Sich leeren aus yogischer Sicht

Wenn du dich hinsetzt für die Meditation ist zunächst einmal wichtig, dass du dich innerlich leer machst. Das gelingt zunächst einmal in dem du dich hinsetzt, ein paar Mal tief durchatmest und dann die Gedanken an dir vorbei fließen lässt. Wenn du erkennst dass Gedanken kommen und gehen und du ihnen nicht folgst, dann werden langsam die Gedanken ruhiger werden. Wenn du selbst keine Energien in die selbstständig auftauchenden Gedanken hineinsteckst, dann kannst du dich immer mehr leeren. Wenn du dich innerlich ganz geleert hast, dann kannst du mit der eigentlichen Meditation beginnen. Es gibt verschiedene Formen von Meditation. Es gibt Meditationstechniken die mit einer besonderen Konzentration verbunden sind und es gibt andere, wo du einfach nur fortsetzt dich immer mehr zu leeren und während du dich immer mehr leerst dir bewusst zu machen, was erfährst du wenn du leer bist von Gedanken und Gefühlen. Wer bist du, wenn du innerlich ganz leer geworden bist?

Sich leeren‏‎ Video

Vortragsvideo über Sich leeren‏‎:

Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Sich leeren‏‎ in diesem Video Kurzvortrag. Der Yogalehrer Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Sich leeren‏‎ und streut einige Yoga Überlegungen mit ein.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Sich leeren‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Beziehung stehen mit Sich leeren‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Sich kleiden‏‎, Sich erinnern an‏‎, Sich bewegen‏‎, Sich schämen‏‎, Sichern‏‎, Siebenhundert‏‎.

Entspannung, Stress Management Seminare

21.02.2020 - 23.02.2020 - Resilienz Training - Widerstände transformieren
Es gibt Menschen, die trotz Misserfolg den Kopf nicht in den Sand stecken. Trotz hoher Anforderungen bleiben sie kraftvoll und gelassen und können aus Widrigkeiten einen persönlichen Nutzen ziehe…
Janaki Marion Hofmann,
23.02.2020 - 28.02.2020 - Themenwoche: Lachyoga
Tägliche Lachyogastunden entspannen und machen fröhlich und gute Laune! Als Individualgast oder auch als Seminargast kannst du in den Pausen kostenlos mitlachen und –üben. Es macht Spaß und d…
Madhavi Fritscher,
23.02.2020 - 28.02.2020 - Yoga Ferienwoche - Yin Yoga
Bringe den Yin Aspekt in deinen Urlaub und deine Yogapraxis - als Ausgleich zu dem meist im Alltag dominierenden Yang-Lebensstil mit viel Aktivität, Dauerstress und Zielorientiertheit. In dieser Y…
Vesna Veberic,
23.02.2020 - 28.02.2020 - RELAX-YOGA
RELAX-YOGA ist Erholung pur! Eine heilsame Auszeit für den Körper, Seele und Geist. Dieses Seminar ist für Yogalehrer und Therapeuten, Yoga Übende und Teilnehmer mit Rückenproblemen und stress…
Sanja Müller-Hübenthal,

Sich leeren‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Sich leeren‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Verb Sich leeren‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Psychologie und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.