Shirsha

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Shirsha (Sanskrit: शीर्ष śīrṣa n.) Kopf, Haupt; das obere Ende, Spitze, Köpfchen. Shirsha ist ein Sanskritwort und bedeutet ursprünglich Kopfspitze. Shirsha kommt von Shiras, Kopf. Shirsha ist das, was ganz oben am Kopf ist. Shirsha hat dann aber auch die allgemeinere Bedeutung Kopf, Haupt, angenommen. Erfahre hier einiges über die Wortbedeutung von Shirsha, aus dem sich ja das Sanskritwort Shirshasana abgeleitet hat, der Kopfstand.

Sukadev über Shirsha

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Shirsha

Shirsha heißt Kopf. Shirsha ist zunächst mal der Körperteil "Kopf". Also das, was auf deinem Hals ist, das ist Shirsha, der Kopf. Shirsha steht natürlich auch für bestimmte Teile des Menschen. Du hast den Bauch, du hast das Herz, und du hast den Kopf. Bauch steht für Bauchgefühl, für die innere Energie, Selbstvertrauen. Herz steht für die Emotionen, insbesondere für Liebe und Freude. Und Shirsha steht dann für Verstand, aber auch für Intuition. Bauch ist auch das Durchsetzungsvermögen, die Sonnenenergie und auch die innere Festigkeit.

Herz ist das Eingehen auf andere, Herz ist das Weiche und das Weite. Und Shirsha ist das Übergeordnete. Shirsha ist sowohl der Verstand als auch das Öffnen zu einer höheren Wirklichkeit. So kannst du verschiedene Analogien gebrauchen. Aber Shirsha heißt einfach Kopf. Shirsha spielt eine besondere Rolle für Shirshasana, daher kennst du vielleicht den Ausdruck "Shirsha". Shirshasana ist nämlich der Kopfstand.

Siehe auch

Weblink

Seminare

Asanas als besonderer Schwerpunkt

16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Yin Yoga
Yin Yoga bereichert seit einiger Zeit die Welt des Yoga. Yin Yoga ist ein Yoga Stil, der immer populärer wird. Im Yin Yoga steht mehr das sanfte statische Dehnen in bestimmten Yin Yoga Positionen…
Shanti Wade,
16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Theorie und Praxis der 84 Hauptasanas
Ziel dieses Seminars ist es, die Hauptasanas genauer zu analysieren. Die einzelnen Asanas werden gemeinsam studiert und besprochen. Ihre Wirkungen auf verschiedenen Ebenen sowie Kontraindikationen,…
Ananta Duda,

Ernährung

18. Jun 2017 - 23. Jun 2017 - Wandern, Wildkräuter und Yoga im Allgäu
Erlebe die Ursprünglichkeit der Natur beim Wandern durchs Allgäu. Entdecke die verschiedenen Wildkräuter an Gewässern, im Wald und auf der Wiese. Praktiziere Yoga.In diesem Yoga Seminar lernst…
Sitaram Kube,
23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Nahrung für die Seele
Aufgrund einer Erkrankung von Leela Mata findet ein Seminarleiterwechsel zu Galit Zairi statt. Es kann zu Abweichungen im Seminarablauf kommen.Essen ist nicht einfach etwas, wie wir „irgendwie“…
Galit Zairi,