Schädigung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schädigung‏‎ hat etwas mit Schaden, mit Verlust zu tun. Man kann eine Schädigung erfahren, man kann geschädigt werden. Es kann durch Insektenbefall zu schweren Schädigungen auf Kartoffelfeldern kommen. Ein Bild kann durch Sonnenstrahlen eine Schädigung erfahren. Es gibt die irreparable Schädigung von Zellgewebe durch bestimmte Erkrankungen. Schädigung ist ein Substantiv zum Verb schädigen, und das Verb „schädigen“ kommt vom Substantiv „Schaden“. Und „Schaden“ ist eine negative beeinträchtigende Einwirkung, auch all das, was sie als Verlust und Zerstörung zur Folge hat. Schädigen heißt also, etwas negativ beeinflussen, und Schädigung ist der Prozess oder das Resultat des Schädigens.

Schädigung‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Schattenseiten

Videovortrag zu Schädigung‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Schädigung‏‎:

Schädigung‏‎ - wo und wie? Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Schädigung‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Schädigung‏‎ vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Schädigung‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Schädigung‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Schädigung‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Schädigung‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Selbstbestimmtheit‏‎, Selbstbesessen‏‎, Selbstaufopferung‏‎, Selbstheilung‏‎, Selbstverständlichkeit‏‎, Sensibilität, Selbstvertrauend‏‎, Göttin der Künste.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Schädigung‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

15.03.2019 - 17.03.2019 - Indische Schriften und Philosophiesysteme
Die wichtigsten Yogaschriften: Die 6 Darshanas. Unterrichtstechniken: Korrekturen und Hilfestellungen speziell für Anfänger, Yoga für den Rücken.
Rama Haßmann,
14.04.2019 - 23.04.2019 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A1 - Jnana Yoga und Vedanta
Kompakte, vielseitige Weiterbildung für Yogalehrer rund um Jnana Yoga und Vedanta.Tauche tief ein ins Jnana Yoga und Vedanta, studiere die indischen Schriften und Philosophiesysteme.In dieser Yoga…
Swami Saradananda,
26.04.2019 - 28.04.2019 - Jnana Yoga und Vedanta
Der Yoga des Wissens führt dich zur Erforschung von Fragen wie: Wer bin ich? Woher komme ich? Was ist das Ziel des Lebens? Was ist das Universum? Meditationsanleitungen. Abstrakte Meditationstechn…
Vedamurti Dr. Olaf Schönert,


Zusammenfassung

Schädigung‏‎ kann man sehen im Kontext von Schattenseite.