Rumer Willis

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rumer Glenn Willis, geb. 16.8. 1988 in Kentucky, USA, Schauspielerin, Tänzerin und Sängerin; Tochter des geschiedenen Schauspielerpaares Bruce Willis und Demi Moore. Im Alter von 7 Jahren spielte sie erstmals mit Ihrer Mutter in dem Film „Now and Then“ mit. Gala: Immer wieder spielte sie kleinere Rollen an der Seite ihrer Eltern, spielte 20-jährig ihre erste größere Rolle in der Teenie-Komödie „House Bunny“, in der 100. Serie: CSI:NY z.B. einen Gast-Part.

Los Angeles - 29. Januar 2009 - Rumer Willis erscheint zur Premiere des Films "Push" im Mann Theater, Westwood Copyright

Rumer Willis und Yoga

Rumer Willis ist an Yoga interessiert und besuchte gemeinsam mit ihrer Mutter Demi Moore mehrtägige Yoga-Workshops, so zum Beispiel das Kundalini Yoga Summer Solistice in den Jemez Mountains in New Mexico in 2013. Auch besuchten sie gemeinsam Yoga-Stunden in einem Yoga-Studio in West Hollywood. Gemeinsam praktiziert das Mutter-Tochter-Duo immer wieder Yoga in unterschiedlicher Form, um ihre entfremdete, zum Teil zerstrittene Beziehung zu verbessern und zu versöhnen. Jahrelang lag ihre Prominenz wie eine Bürde auf ihnen.

Rumer Willis und die Bürde ein Prominentenkind zu sein

Demi Moore ist die Gewinnerin der Tanzshow: „Dancing with the Stars“ im Jahrte 2015, dem Pendant zur deutschen Tanzshow „Let’s dance“. Hiermit hat Rumer Willis es ein Stück weit geschafft, aus dem Schatten ihrer berühmten Eltern, insbesondere ihrer attraktiven Mutter, herauszutreten, mit der sie ständig verglichen wurde. Dies führte so weit, dass sie Extrem-Diäten durchführte, sich mit Botox behandeln und operative Veränderungen an Brust und Nase vornehmen ließ. Unklar ist, ob sie sich auch ihr Kinn operieren ließ. Gleichzeitig hat sie es geschafft mit Kampfgeist und Selbstbewusstsein in der Tanzshow ihr Talent frei zu legen. So hat sie sich mit ihrem Sieg ein Stück weit von äußerem Druck befreit und begonnen, sich selbst zu erlösen.

Filme mit Rumer Willis (Auswahl)

  • 1995: Now and Then – Damals und heute (Now and Then)
  • 1996: Striptease (Film)|Striptease
  • 2000: Keine halben Sachen (The Whole Nine Yards)
  • 2005: Hostage – Entführt (Hostage)
  • 2008: From Within
  • 2008: House Bunny
  • 2008: Whore
  • 2009: Wild Cherry
  • 2009–2010: 90210 (Fernsehserie)|90210 (Fernsehserie, 10 Folgen)
  • 2009: Schön bis in den Tod (Sorority Row)
  • 2012: Workaholics (Fernsehserie, Folge 3x02)
  • 2012–2013: Hawaii Five-0 (Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 2013: Pretty Little Liars (Fernsehserie, Folge 4x08)
  • 2014: Always Woodstock (There’s Always Woodstock)
  • 2015: Dancing with the Stars (Fernsehsendung, Staffel 20)
  • 2015: Return to Sender – Das falsche Opfer (Return to Sender)

Siehe auch

Ganesha - dieser Sohn zweier Götter hatte es ebenfalls nicht leicht. Ihm wurde sogar der Kopf vom Vater abgeschlagen. Dank seiner Kräfte gilt er als Überwinder großer Hindernisse und Widerstände.

Literatur

Weblinks

Seminare

Kundalini Yoga

22.11.2019 - 24.11.2019 - Kundalini Yoga Mittelstufe
Intensives Kundalini Yoga Seminar zur Erweckung der inneren Kundalini Energie, Erweiterung des Bewusstseins und Entfaltung des vollen Potentials. Yoga Asanas: längeres Halten, spezielle Atem- und…
Chitra Kaspar,Bharata Kaspar,
22.11.2019 - 01.12.2019 - Chakra-Kur - Reinigung der Chakras
Für die Reinigung der Chakras konzentrierst du dich unter Anleitung jeden Tag auf ein anderes Chakra. Die tägliche Meditation, Yoga Asanas und Pranyama-Sitzungen sind auf das spezielle Chakra des…
Vani Devi Beldzik,Shivanjali Krewer,