Priyajyoti

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Priyajyoti : Sanskrit प्रियज्योति priyajyoti f., Licht und Liebe, leuchtende Liebe; diejenige, die vor Liebe leuchtet, die Liebe ausstrahlt.
Priyajyoti ist ein spiritueller Name für Meditierende mit Soham oder Tryambaka Mantra

Der Spirituelle Name Priyajyoti

Priyajyoti, (Sanskrit प्रियज्योति priyajyoti f.), ist ein Spiritueller Name und bedeutet Licht und Liebe, leuchtende Liebe; diejenige, die vor Liebe leuchtet, die Liebe ausstrahlt. Priyajyoti kann Aspirantinnen gegeben werden mit Soham Mantra, Tryambaka Mantra.

Priyajyoti ist sowohl weiblich als auch männlich. Priya heißt Liebe oder diejenige, die liebt oder der- oder diejenige, der geliebt wird. Joti heißt Licht. Priyajyoti heißt daher: Liebe und Licht. Es heißt leuchtende Liebe. Es ist diejenige, die vor Liebe leuchtet, die Liebe ausstrahlt. Wenn Du den Namen Priyajyoti hast, dann sei Dir bewusst, dass in Dir alle Liebe ist und strahle diese Liebe aus. Wenn Du Priyajyoti heißt, dann sieh auch in anderen Menschen das Liebevolle. Menschen machen viele komische Dinge, aber tief in jedem Menschen ist die Liebe. Lass diese Liebe in anderen Menschen in Dir stärker spürbar werden und sprich auch zu der Liebe in anderen Menschen und sieh in dem, was andere Menschen tun auch den Wunsch nach Liebe, Liebe zu geben und zu empfangen. Schau hinter allem genauer und Du wirst sehen, hinter allem ist Liebe spürbar. Auch in der ganzen Schöpfung ist die Liebe spürbar. Gottes Liebe manifestiert sich in der Schöpfung als die Schöpfung.

Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

10.07.2020 - 19.07.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A1 - Jnana Yoga und Vedanta
Kompakte, vielseitige Weiterbildung für Yogalehrer rund um Jnana Yoga und Vedanta.Tauche tief ein ins Jnana Yoga und Vedanta, studiere die indischen Schriften und Philosophiesysteme.In dieser Yoga…
Vedamurti Dr. Olaf Schönert,Nilakantha Gieseke,Ramashakti Sikora,
20.07.2020 - 24.07.2020 - Mandukya Upanishad online workshop Mon.-Fri. from 6:00 p.m. to 9:00 p.m.
The Mandukya Upanishad is the shortest of all classical Upanishads with twelve mantras. Nevertheless, it is considered the essence of all Upanishads. The Mandukya Upanishad contains the most profou…
Ira Schepetin,