Parasmaipadin

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Parasmaipadin (Sanskrit: परस्मैपदिन् parasmaipadin m.) in der Sanskritgrammatik (Vyakarana) bezeichnet der Begriff Parasmaipadin eine Verbalwurzel (Dhatu), an die in aktiver Konstruktion (Kartari Prayoga) auschließlich die Endungen des Aktivs bzw. Parasmaipada treten.


Siehe auch