Meiden

Aus Yogawiki

Meiden‏‎ bedeutet, sich von etwas fernzuhalten oder etwas zu meiden. Man kann einer Sache oder einer Person bewusst ausweichen, das heißt man meidet sie oder etwas. Manchmal mag meiden gut sein, um sich nicht in Versuchung zu führen. Manchmal mag es gut sein, jemanden zu meiden bis Gras über die Sache gewachsen ist. Wenn man aber etwas zu lange vermeidet und meidet, dann kann es auch sein, dass es im Unterbewusstsein weiter an einem nagt.

Meiden‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Meiden‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo über Meiden‏‎:

Verstehe etwas mehr über das Thema Meiden‏‎ in diesem Kurzvortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz spricht hier über Meiden‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Meiden‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur sehr lose etwas zu tun haben mit Meiden‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind z.B. Mehrzahl‏‎, Meeting‏‎, Meerblick‏‎, Meinung‏‎, Melone‏‎, Menschenliebend‏‎.

Depression Seminare

19.03.2023 - 19.03.2023 Umgang mit Ärger, Angst und Depression - Online Workshop
Uhrzeit: 10:00 – 13:00 Uhr
Du lernst den Ursprung dieser Gefühle kennen und bekommst dadurch Mut, diese Gefühle wirklich zu fühlen, anstatt sie zu bewerten und zu unterdrücken. Dies führt Dich z…
Shantyananda Newiger
28.04.2023 - 28.04.2023 Yoga und Ayurveda bei Angstzuständen und Depressionen - Online Workshop
Uhrzeit: 17:30 - 20:30 Uhr
Angst regiert die Welt, es ist das wirksamste Mittel um die einzelnen Menschen sowie ganze Bevölkerungsgruppen zu kontrollieren. Das Gegenteil davon ist die Liebe nach…
Jurek Georg Kraus
11.08.2023 - 13.08.2023 Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes integriere…
Shivakami Bretz
01.09.2023 - 03.09.2023 Umgang mit Ärger, Angst und Depression
Ärger, Angst, Depression und Furcht sind die zerstörerischsten und lähmendsten Emotionen. Du lernst den Ursprung von Ärger, Angst, Depression und Furcht kennen und praktizierst Techniken u.a. aus dem…
Raphael Mousa

Meiden‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Meiden‏‎? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Verb Meiden‏‎ kann genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.