Loka Guru

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Loka Guru: zusammengesetzt aus Loka (Welt; sieben Welten) und Guru (m.) - schwer (gewichtig), Lehrer, spiritueller Führer; gu: Finsternis, ru: entfernen - der, der die Finsternis entfernt.

Krishnam Vande Jagad Gurum Shri Krishnam Vande Jagad Gurum

Loka Guru (auch: Lokaguru); der Weltenlehrer, jemand der die ganze Welt lehrt. Loka Guru bedeutet etwas Ähnliches wie Jagadguru. In einem begrenzten Sinn bedeutet Lokaguru auch der Lehrer einer bestimmten Ebene der Existenz. In der indischen Mythologie wird mal von 3 Lokas, mal von 7 Lokas und mal von 14 Lokas gesprochen. Für jede der Lokas gibt es einen Guru. Auch im übertragenen Sinn kann gelten, dass man für alle Ebenen seines Lebens einen eigenen Guru haben kann.

Loka Guru लोकगुरु lokaguru Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Loka Guru, लोकगुरु, lokaguru ausgesprochen wird:

Sukadev über Loka Guru

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Loka Guru

Loka Guru, der Guru, der Lehrer der Welt. Loka Guru ist ein Wort, das aus zwei Worten besteht, nämlich Loka, das ist die Welt in einer der verschiedenen Bedeutungskontexte, und Guru heißt Lehrer.

Es gibt verschiedene Arten von Lehrern, nicht nur den Loka Guru. Es gibt den Upa Guru, das ist der kleine Guru, der Gegenpol zu Sadguru, das ist der Guru, der die höchste Wahrheit verwirklicht hat. Von einem Upa Guru kannst du alles Mögliche lernen, der Sadguru hat die Wahrheit verwirklicht. Dann gibt es natürlich noch den Loka Guru, der für die ganze Welt da ist. Ähnlich gibt es den Siksha Guru, der dir bestimmte Sikshas, Fähigkeiten, vermittelt.

Jeder Lehrer, der dir eine Fähigkeit vermittelt, ist ein Siksha Guru. Dann gibt es den Diksha Guru und der Diksha Guru gibt dir eine Einweihung. Über die Einweihung bekommst du eine tiefere Verbindung zu den Tiefen deines Selbst und zum Göttlichen, Diksha Guru.

Und was ist jetzt der Loka Guru? Loka Gurus, manchmal auch Jagad Guru bezeichnet, gibt es nicht so viele. Jagad ist ja auch ein Name für die Welt – ein Loka Guru ist ein Lehrer, der die ganze Welt lehrt. Das sind die wenigen Meister, die ganz großen Einfluss auf die ganze Welt haben. Z.B. Krishna gilt als Jagad Guru. Es gibt ja auch im Jaya Ganesha, das wir bei Yoga Vidya und auch in Sivananda Ashrams singen: "Krishnam Vande Jagad Gurum Shri Krishnam Vande Jagad Gurum.“ Krishna hat eben nicht nur Arjuna, Udawa und ein paar Dutzend Schüler gelehrt, sondern was er gelehrt hat, war für die ganze Welt.

Natürlich, Buddha war ein Loka Guru, Shankaracharya war ein Loka Guru. In unserer heutigen Zeit würde man wahrscheinlich sagen, Vivekananda war ein Loka Guru. Ich würde sagen, auch Swami Sivananda war ein Loka Guru, ein Jagad Guru, denn was er gelehrt hat, hat Millionen von Menschen beeinflusst und letztlich mit dazu beigetragen, dass heute Yoga überall bekannt ist.

Also, Loka Guru – Weltenlehrer, der Lehrer, der die ganze Welt beeinflusst und dessen Lehren auf der ganzen Welt bekannt werden. Mehr zum Begriff "Guru“ findest du auch auf unseren Internetseiten, gehe auf www.yoga-vidya.de. Gib oben ins Suchfeld ein, "Guru“ und dann findest du sehr viel, was Guru alles heißt, im Kleinen und im Großen, im Banalen wie auch im tief Spirituellen.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

30.10.2020 - 01.11.2020 - Erkenne dich selbst - das Yoga Sutra von Patanjali
„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“ (Francis Picabia)In diesem Seminar lernst du, dich auf der Grundlage des Yoga Sutra von Patanjali selbst zu erforschen und zu e…
Michael Büchel,
20.11.2020 - 22.11.2020 - Yoga für Führungskräfte: Veränderung beginnt im Kopf
Wir leben in einer Welt des beschleunigten Wandels und gravierender Umbrüche. Es entsteht eine Komplexität, die uns alle mit immer größeren Überraschungen konfrontiert. Führungskräfte von Te…
Krishna Prem Dr. Jörg Sander,

Indische Schriften

30.10.2020 - 01.11.2020 - Erkenne dich selbst - das Yoga Sutra von Patanjali
„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“ (Francis Picabia)In diesem Seminar lernst du, dich auf der Grundlage des Yoga Sutra von Patanjali selbst zu erforschen und zu e…
Michael Büchel,
06.11.2020 - 08.11.2020 - Die Geschichte des Hatha Yoga
Hatha Yoga wird seit ungefähr 1000 n. Chr. in indischen Texten erwähnt. Er ist eng verbunden mit den Nath Yogis, die insbesondere auf Kundalini Yoga spezialisiert waren. Sie hatten im indischen M…
Prof. Dr. Catharina Kiehnle,