Lobpreis

Aus Yogawiki

Als Lobpreis bezeichnet man Gesänge und Gedichte zur Verehrung Gottes, wie etwa die Lobgesänge und Psalmen der Bibel. Lobpreis ist dem Bhakti Yoga zuzuordnen.

BlumenwieseBerge.jpg

Nachfolgend ein schönes Lobpreis-Gedicht von Swami Sivananda aus dem Buch "Yoga im täglichen Leben":

Zum Lobpreis der lieblichsten Lieblichkeit

Wie lieblich sind die Lippen, wie lieblich das Antlitz, wie lieblich die Augen und wie lieblich das Lächeln.
Wie lieblich das Herz, wie lieblich das Gehen und wie lieblich all das Lieblichste des Lieblichen.
Wie lieblich sind Seine Worte, wie lieblich Sein Betragen, wie lieblich Seine Kleidung und wie lieblich Sein Springen.
Wie lieblich sind Seine Bewegungen, wie lieblich Sein Wandern und wie lieblich alles Lieblichste des Lieblichen.
Wie lieblich ist Seine Flöte (Venu), wie lieblich der Staub Seiner Füße, wie lieblich sein Bild und wie lieblich Seine Füße.
Wie lieblich ist sein Tanz, wie lieblich Seine Freundschaft, und wie lieblich all das Lieblichste des Lieblichen.
Wie lieblich ist Sein Singen, wie lieblich ist Sein Trinken, wie lieblich Sein Handeln in Freiheit und Sein Schlafen.
Wie lieblich ist Sein Äußeres, wie lieblich die heiligen Zeichen (Tilak) auf Seiner Stirne, und wie lieblich alles Lieblichste des Lieblichen.
Wie lieblich ist Sein Handeln, wie lieblich Sein Schwimmen, wie lieblich Sein Diebstahl und wie lieblich Sein Spielen.
Wie lieblich ist Sein lautes Schreien, wie lieblich Sein Schweigen und wie lieblich all das Lieblichste des Lieblichen.
Wie lieblich ist Sein Gunja (Kette aus wilden Früchten), wie lieblich Seine Girlande, wie lieblich ist Yamuna und wie lieblich Ihre Wangen.
Wie lieblich sind Ihre Wasser, wie lieblich ist die Lotusblume in Seiner Hand und wie lieblich das Lieblichste des Lieblichen.
Wie lieblich sind die Milchmädchen (Gopis), wie lieblich ist Sein Spiel mit Ihnen (Lila), wie lieblich Seine Umarmungen und wie lieblich ist es, wenn Er mit ihnen speist. Wie lieblich ist Sein Verlangen nach ihnen, wie lieblich die Wolllüste und wie lieblich ist alles Lieblichste des Lieblichen.
Wie lieblich sind die Hütejungen (Gopas), wie lieblich die Kühe, wie lieblich sein Stab und wie lieblich Sein Schöpfungshandeln.
Wie lieblich ist es, wenn Er in zwei sich teilt, wie lieblich ist Sein Befruchten und wie lieblich das Lieblichste des Lieblichen.

Copyright Divine Life Society

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Literatur

Seminare

Bhakti Yoga

11.09.2022 - 16.09.2022 Nordsee Special: Bhakti Yoga Immersion
Begib dich auf eine Reise in die Welt des Bhakti Yoga und Kirtan! Erfahre mehr über die Philosophie und wie du diese von der Matte ins Leben holst. Wir werden gemeinsam viel Kirtan singen und du lern…
Sadbhuja Dasa, Evelyn Fiedermann
11.09.2022 - 11.09.2022 Lakshmi, die Göttin der Fülle - Online Workshop
Zeit: 19:00 – 22:00 Uhr

Lasse dich einen Abend von der Sanftheit und Liebe Lakshmis verzaubern. Du wirst erfahren, für was Lakshmi alles steht und Techniken erlernen, die dir helfen, dich…
Satyadevi Bretz

Klang, Nada Yoga

16.09.2022 - 18.09.2022 Nada, Nadis und Chakras
Nada Yoga vermittelt Jahrtausende altes Wissen, wie Klang (Nada), Energiebahnen (Nadis), Energiezentren (Chakras) und „Nada Brahma“, die Welt als Klang, miteinander verbunden sind. Du spürst, wie der…
Anne-Careen Engel
18.09.2022 - 23.09.2022 Klang - und Mantra Retreat - Nada Yoga - Die Welt ist Klang
Mantra- und Klang – Nada Yoga, Bhakti Yoga
Du liebst Musik, Mantras und Klänge? In Yogastunden oder zum Mitsingen in Konzerten? Oder um mit Klängen in die Meditation geführt zu werden?
Kir…
Satkaara Juhuu