Langsamer

Aus Yogawiki

Langsamer‏‎ ist der Komperativ von langsam oder auch ein Fall des Adjektivs langsamer. Man kann zum Beispiel auch sagen, dass jemand ein langsamer Denker ist. Ein Adjektiv im Nominativ vor einem Substantiv heißt ein langsamer Denker, langsamer Wanderer oder ein langsamer Sportler.

Langsamer‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Langsamer ist meistens der Komperativ. Er ist langsamer als der Andere. Indem man etwas langsamer tut als normalerweise kann man bewusster sein. Manchmal hilft es bewusster zu werden, indem man sich vornimmt Dinge etwas langsamer als normal zu machen. Wenn du zum Beispiel mal langsamer gehst als normalerweise, kannst du bewusster sein. Indem du langsamer isst, kannst du das Essen mehr genießen.

In den Hatha Yoga Übungen macht man die Bewegungen langsamer als man sie im Sport oder in der Gymnastik macht. Indem du dich langsamer bewegst, geht es bewusster. Was nicht heißen soll, dass du den ganzen Tag langsamer machen solltest. Wenn du dich nämlich den ganzen Tag langsamer bewegst, dann wird das zum Normalzustand und auch nicht mehr bewusst. Im Alltag kann es durchaus gut sein, flott zu sein. Im Alltag kann es gut und hilfreich sein Dinge zügig zu erledigen. Aber manchmal mache Dinge etwas langsamer. Indem du sie manchmal langsamer machst, kannst du sie mit größerer Bewusstheit tun.


Langsamer‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Langsamer‏‎:

Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Langsamer‏‎ in diesem Videovortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Langsamer‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Langsamer‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nur indirekt zu tun haben mit Langsamer‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Lange‏‎, Lampe‏‎, Ladentisch‏‎, Latein‏‎, Lautlehre‏‎, Lebensaufgabe‏‎.

Selbsterfahrung, Psychotherapie, Psychologie Seminare

09.09.2022 - 11.09.2022 Yoga und schamanische Heilreisen zu deinem Krafttier
Wünschst du dir einen Weg, auf uralte Weise deine intuitiven Selbstheilungskräfte zu stärken? Schamanisches Reisen ist ein Weg der Kraft. Die schamanische Trommel bringt dich auf ihre Reise in die ge…
Rajeshwari Gemnich
09.09.2022 - 11.09.2022 Negative Glaubenssätze - Positive Glaubenssätze
„Ich kann nicht...“, „Ich bin nicht gut genug ...“. Glaubenssätze haben einen sehr starken Einfluss auf unser Verhalten und Erleben. Sie sind eng verknüpft mit unserem Modell bzw. unserer Sicht der W…
Patrik Frauzem
09.09.2022 - 11.09.2022 Erdung in Bewegung und Stille
Wenn du in deinem Leben nicht gut geerdet bist, verlierst du oft den Bezug zu dem Wesentlichen. Dazu gehören Entspannung, Klarheit, Kraft und Freude. Als Folge davon fühlst du dich oftmals rastlos, ä…
Ameeta Leowsky
09.09.2022 - 11.09.2022 Abschied und Neubeginn - Übergänge gestalten
Das Leben ist beständige Veränderung - Parinama. Wir alle erleben Zeiten der Veränderung, Lebenskrisen, die uns zum Innehalten auffordern wollen. Diese werden ausgelöst durch z.B. schwere Krankheiten…
Premala Wachtel

Langsamer‏‎ Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Langsamer‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Der Begriff, der Ausdruck, das Wort Langsamer‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.