Kriegsheld

Aus Yogawiki

Kriegsheld‏‎ Als Kriegsheld bezeichnet man jemanden, der in einem Krieg viel bewirkt hat. Insbesondere wird derjenige als Kriegsheld bezeichnet, der viele andere umgebracht hat. In diesem Sinne sind heute glücklicherweise die Konzepte von Menschen als Kriegshelden etwas aus der Mode gekommen. Denn was ist großartig daran, wenn jemand andere getötet hat? In diesem Sinne sollte man weniger von Kriegshelden sprechen, es wäre wünschenswerter, wenn sich mehr Menschen als Friedensheld feiern ließen. Oder weniger, dass Menschen sich feiern lassen, sondern, dass man den Menschen mehr Aufmerksamkeit gibt, die Frieden stiften.

Kriegsheld‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Kriegsheld‏‎ Video

Videovortrag mit dem Thema Kriegsheld‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Kriegsheld‏‎ in dieser Kurzabhandlung. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Kriegsheld‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Kriegsheld‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur indirekt in Verbindung stehen mit Kriegsheld‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Kriechen‏‎, Kreis‏‎, Kreatur‏‎, Krone‏‎, Küche‏‎, Kühe‏‎.

Entspannung, Stress Management Seminare

14.07.2024 - 21.07.2024 Yogatherapie Retreat
Retreats der ganzheitlichen und psychologischen Yogatherapie
mit den Schwerpunkten Yoga, Meditation, Atemübungen, Entspannung und yogabasierter
psychologischer oder körperorientierter Be…
Raphael Mousa
17.07.2024 - 19.07.2024 Geschickter Umgang mit Emotionen - authentisch sein
Was ist Authentizität spirituell gesehen? Du hast oft die Wahl: Lässt du den Emotionen freien Lauf, oder reagierst du wie ein ruhiger Buddha und beherrschst deine Gefühle. Es geht um Selbstwert und d…
Eric Vis Dieperink

Kriegsheld‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Kriegsheld‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Kriegsheld‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Geschichte, Persönlichkeiten, Politik und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.