Komödie

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Komödie kommt vom Altgriechischen κωμῳδία kōmōidía von κῶμος kṓmos, Fest zu Ehren des Dionysos und ᾠδή [ō{i}dế]: eigentlich "singender Umzug“, meist übersetzt als "Lustspiel". Komödie ist die Bezeichnung für ein spezielles Genre im Theater und im Fernsehen. Manchmal spricht man auch von einer Komödie, wenn jemand etwas übertreibt oder nicht ernst bei der Sache ist. Dinge die schief gehen, kann man als Tragödie ansehen, manchmal aber auch als Komödie. Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

Komödie

Lachen ist gesund. Lachen verbindet. Lachen bringt den Menschen machtvoll in die Gegenwart. So haben die Menschen immer Gelegenheit gesucht und erfunden und zu lachen. So sind immer wieder neue Unterhaltungsgenres und Kunstgattungen erfunden worden, in denen Menschen lachen können. Dazu gehören Witz, Schwank, Kabarett, Jux, Zote, Anekdote, Kabarett, Satire, Lustspiel, Burleske, Lachkabinett, Fastnachtssitzung und vieles mehr. Komödie als Theatergattung gehört zum Humor in der gehobenen Abendunterhaltung.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Lachyoga

Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/lachyoga/?type=2365 konnte nicht geladen werden: Fehler beim Abruf der URL: SSL certificate problem: certificate has expired

Yoga, positives Denken, Gedankenkraft

Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/raja-yoga-positives-denken-gedankenkraft/?type=2365 konnte nicht geladen werden: Fehler beim Abruf der URL: SSL certificate problem: certificate has expired