Kizhi

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kizhi, die Kräuterstempelmassage, ist eine ayurvedische Behandlung, mit der Körper, Geist und Seele gereinigt und verjüngt werden. Kizhi wird unterstützend angewendet, um dem Patienten Erleichterung bei Problemen wie Arthritis, Spondylose, Muskelschmerzen, etc. zu verschaffen. Im Sanskrit ist es ebenfalls bekannt als Pinda Sweda – sweda bedeutet schwitzen.

Kizhi, die ayurvedische Kräuterstempelmassage.

Anwendungsschritte bei Kizhi

Um diese Massage anzuwenden, werden im ersten Schritt die erwärmten Kräuter, Öl, Puder und andere vorgeschriebene Materialien in Baumwollstoff-Säckchen eingebunden und dann in das heiße medizinische Öl getaucht. Das wird gemacht, damit die Inhaltsstoffe durch das Säckchen sickern und dann tief in den Körper eindringen können, so dass eine therapeutische Anwendung gelingt.

Im nächsten Schritt werden die Säckchen an verschiedenen Punkten des Körpers mit unterschiedlich starkem Druck aufgelegt. Während die Säckchen aufgelegt werden, wird der Fokus speziell auf die Bereiche gelegt, wo sich die Marma- oder Nervenpunkte befinden. Hierauf folgt eine spezielle Massage, durch Einsatz der Finger, der Fingerspitzen oder der Handflächen. Für gewöhnlich wird die Massage 45 Minuten am Tag über einen Zeitraum von sieben bis vierzehn Tagen ausgeführt.

Arten von Kizhi

Es gibt verschiedene Arten von Kizhi einschließlich Mutta Kizhi, Naranga Kizhi, Podikizhi, Elakizhi und Mamsa Kizhi. Jede Art von Kizhi wird bei speziellen Symptomatiken empfohlen.

  • Mutta Kizhi: In dieser Therapie werden gekochte Eier und Kräuterpuder in kleine Beutel gegeben und dann am Körper angewendet, zusammen mit dem heißen medizinischem Öl. Diese Anwendung ist besonders wohltuend bei Gesichtslähmungen und Halbseitenlähmung.
  • Naranga Kizhi: Diese Anwendung wird mit Leinen-Beuteln gemacht, welche geschnittene und gebratene Inhaltsstoffe beinhalten, wie Limette, Knoblauch, Dill-Samen-Puder und Steinsalz. Für die Anwendung von Naranga Kizhi benötigt es einer moderaten Temperatur zum Schwitzen. Die Bündel müssen regelmäßig durch Eintauchen in das heiße medizinische Öl aufgewärmt werden.
  • Podikizhi: Diese Art von Kizhi wird mit pulverisierten Wurzeln von zwölf Kräuterpflanzen angewendet, wie Thai-Ingwer, Wunderbaum, Sandelholz, trockenem Ingwer, um nur einige wenige zu nennen.
  • Elakizhi: Bei dieser Anwendung wird medizinisches Laub und Öl genutzt.

Gesundheitlicher Nutzen von Kizhi

  • Die Massage wird unterstützend angewendet bei Schmerzen und Ödemen.
  • Kizhi ist nützlich bei Arthritis, Spondylose, Schmerzen im unteren Rücken, etc.
  • Kizhi garantiert gute Ergebnisse bei Sportverletzungen.
  • Schwellungen werden reduziert.
  • Die Anwendung der Kräuterstempel pflegt den Körper und verbessert die Durchblutung.

Siehe auch

Weblinks

Seminare

Ayurveda Massage

21.08.2020 - 23.08.2020 - Ayurveda Fussmassage
Du lernst in entspannter Atmosphäre eine einfache und wohltuende Ölmassage für die Füße zu geben. Füße spiegeln den gesamten Körper wider. Sie werden im Alltag stark beansprucht. Durch das…
Sabine Steenbuck,
06.09.2020 - 11.09.2020 - Ayurveda Kopfmassage Ausbildung
Erlerne in dieser Ausbildung die ayurvedische Kopf- und Gesichtsmassage mit einigen Massagetechniken, so dass du die Massage bis 30 Min ausdehnen kannst, sowie die Königsdisziplin: den Stirnguss.…
Sabine Steenbuck,

Ayurveda Ausbildung

23.08.2020 - 30.08.2020 - Mardhana Massage Ausbildung
Mardhana ist die ayurvedische Technik der kräftigen Massage. In dieser Ausbildung lernst du gezielten Druck in der Massage anzuwenden. Dies löst tief sitzende Verspannungen, aktiviert den Entgift…
30.08.2020 - 04.09.2020 - Ayur Yoga Ausbildung
Lerne wie du Ayurveda und Hatha Yoga miteinander zu Ayur Yoga verbinden kannst. Ayur Yoga integriert Ayurveda und Yoga mit dem Ziel, den Menschen wieder in sein ursprüngliches Gleichgewicht im Ein…
Janavallabha Das Wloka,Damodari Dasi Wloka,

Ayurveda Einführung

04.09.2020 - 06.09.2020 - Ayurveda Ausbildung Vorbereitungs-Seminar
Einführung ins Ayurveda in Theorie und Praxis: Ayurveda Gesundheitslehre, Dosha-Lehre, Ayurveda Massage, Ayurveda Anwendungen und Therapien. Information und Beratung über die verschiedenen Ayurve…
Nanda Schetelich,
11.09.2020 - 13.09.2020 - Ayurveda Einführung
Lerne in einer Gruppe von Interessierten die „Wissenschaft vom Leben“ – den Ayurveda kennen. Du bekommst einen Überblick über die Bioenergien und wie sie sich in Psyche und Körper zeigen.…
Nanda Schetelich,

Zusammenfassung

Kizhi, auch Pinda Sveda genannt, ist eine Massage mit Kräuterstempeln aus dem Ayurveda.