Jvarankusha

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jvarankusha (Sanskrit: ज्वराङ्·कुश jvarāṅkuśa m.) wörtl.: "Fieber-Haken" (Jvara-Ankusha); ein Mittel gegen Fieber; eine Heilpflanze aus der Familie der Süßgräser (Poaceae): die Zitronengrasart Cymbopogon jwarancusa.

Jvarankusha (Kattrina) im Ayurveda

In der Charaka Samhita (Sutra Sthana 4.12) gilt (die Wurzel der Grasart) Jvarankusha (Cymbopogon jwarancusa, Kattrina) im Rahmen der Aufzählung der 50 Mahakashayas als Stanyajanana.


Namen und Synonyme

  • englischer Name: jwarancusa grass
  • lateinischer Name: Cymbopogon jwarancusa, Andropogon jwarancusa
  • Nepali: ढड्डी ḍhaḍḍī, उर्वा urvā

Eine Liste mit Sanskrit-Synonymen findet sich in Raja Nighantu 8.97.


Siehe auch