Jihvamuliya

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jihvamuliya (Sanskrit: जिह्वामूलीय jihvāmūlīya adj. u. m.) zur Zungenwurzel (Jihvamula) gehörig; eine Aussprachevariante von Visarga vor folgendem /k/ oder /kh/.


Shiva erscheint Arjuna, der lange Zeit Tapas geübt hat

Altindische Phonetik (Shiksha)

Jihvamuliya ist eine Aussprachevariante von Visarga, wenn ein stimmloser Guttural folgt, also k oder kh:

  • प्रातःकाल prātaḥ-kāla "Morgenzeit" (Pratahkala) sprich: /prātaχ-kāla/, etwa wie in "Dach-Kater" (χ ~ ch)

Der Klang von Jihvamuliya ähnelt dem deutschen "Ach-Laut" wie in Dach, unterscheidet sich jedoch in seinem Bildungs- bzw. Artikulationsort im Mundraum von diesem. Während der "Ach-Laut" ein velarer Laut ist, der am weichen Gaumen (Talu) unter Mitschwingen des Gaumenzäpfchens (Lambika) erzeugt wird, wird Jihvamuliya "gefühlt" an der Zungenwurzel (Name!) gebildet. Dabei wird der stark gewölbte Zungenrücken sehr nahe an das Gaumensegel gehoben, das Gaumenzäpfchen selbst schwingt jedoch nicht (oder nur sehr schwach) mit.

Dieser Laut (bzw. seine Varianten) wird in der Phonetik mit /χ/ bezeichnet. Er kommt in einigen süddeutschen bzw. österreichischen und südtiroler Mundarten vor, etwa in der Aussprache von "Bibliotheken" als /bibliodekχn/, wo das /k/ zum Affrikat (Verschlusslaut + Reibelaut der selben Artikulationsstelle) /kχ/ "erweicht" wird.


Verschiedene Schreibweisen für Jihvamuliya

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Jihvamuliya auf Devanagari wird geschrieben " जिह्वामूलीय ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " jihvāmūlīya ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " jihvAmUlIya ", in der Velthuis Transkription " jihvaamuuliiya ", in der modernen Internet Itrans Transkription " jihvAmUlIya ".

Video zum Thema Jihvamuliya

Jihvamuliya ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga. Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität


Ähnliche Sanskrit Wörter wie Jihvamuliya

Siehe auch

Quelle

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch Zungenwurzel-, (g.). Sanskrit Jihvamuliya
Sanskrit Jihvamuliya Deutsch Zungenwurzel-, (g.).