Guruprasad

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Guruprasad : Sanskrit गुरुप्रसाद guruprasāda m, Gabe des Guru. Gabe an den Guru.
Guruprasad ist ein spiritueller Name für Meditierende mit Sivananda Mantra

Guruprasad गुरुप्रसाद guruprasāda Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Guruprasad, गुरुप्रसाद, guruprasāda ausgesprochen wird:

Guruprasada गुरुप्रसाद guruprasāda Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Guruprasada, गुरुप्रसाद, guruprasāda ausgesprochen wird:

Der Spirituelle Name Guruprasad bzw. Guruprasada

Guruprasad, Sanskrit गुरुप्रसाद guruprasāda m, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Gabe des Guru. Gabe an den Guru. Guruprasad kann Aspiranten gegeben werden mit Sivananda Mantra.

Wenn du den Namen Guruprasad hast, dann soll das bedeuten, du fühlst dich selbst als Gabe des Gurus und willst dein ganzes Leben zur Gabe des Gurus machen. Was auch immer zu tun ist, bringe es dem Guru dar. Was auch immer das Leben dir bringt, nimm es als Gabe des Gurus an. Guru ist natürlich nicht nur ein persönlicher Guru wie Swami Sivananda, sondern dein ganzes Leben ist dein Guru. Du kannst wachsen durch alles.

In diesem Sinne - alles was du erlebst, nimm es an als Gabe des Gurus, durch die du wachsen kannst. Und was auch immer du tust, bringe es dar als Gabe an den Guru und damit zum Wachsen. Tu das, was du tust so, damit du besonders gut wachsen kannst.

Guruprasad kann auch heißen, dass du im besonderen Maße das Werk des Gurus tun willst. Indem du zum Beispiel in einer spirituellen Gemeinschaft dienst, die das Werk des Gurus verbreitet.

Guruprasad oder Guruprasada oder Guru Prasad oder Guru Prasada?

Es gibt verschiedene Schreibweisen für diesen spirituellen Namen. Du kannst ihn in einem Wort oder in zwei Wörtern schreiben, also Guruprasad bzw. Guruprasada oder Guru Prasad bzw. Guru Prasada. Auf Sanskrit hat Prasada ein "a" am Ende. De facto lassen die meisten Inder das letzte a weg, z.B. in der Hindi Aussprache.

Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch